Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 28.03.2024

Innovative Lösungen gegen Wasserknappheit in Lloret de Mar

Mit dem Beginn der Osterreisesaison offenbart sich entlang der katalonischen Küste um Barcelona bereits im Frühjahr ein alarmierender Zustand: der Wassernotstand. Besonders betroffen ist der beliebte Ferienort Lloret de Mar, wo Hoteliers gezwungen sind, kreative Lösungen zu finden, um den Touristen den Wassermangel so wenig wie möglich spüren zu lassen.

Bilder: DEHOUST
Bilder: DEHOUST

Die anhaltende Dürre in der Region hat dazu geführt, dass die Wasserversorgung knapp ist. Um diesem Problem entgegenzuwirken, setzen die Verantwortlichen verstärkt auf innovative Maßnahmen. Eine davon ist der Bau von Entsalzungsanlagen, die es ermöglichen, aus Meerwasser Poolwasser zu gewinnen. Diese Anlagen könnten eine nachhaltige Lösung bieten, um die Wasserknappheit zu bekämpfen und die Versorgung der Bevölkerung sowie der Tourismusindustrie sicherzustellen.

Ein weiterer Ansatz besteht darin, Grauwassertanks zu installieren, um das Recycling von Wasser zu fördern. Grauwasser, das aus Haushalten und Industrieabwässern stammt und noch bestimmte Reinigungsschritte erfordert, kann nach entsprechender Aufbereitung für Bewässerungszwecke oder andere nicht-trinkbare Zwecke genutzt werden. Durch diese Maßnahme könnte der Trinkwasserverbrauch um bis zu 35 Prozent reduziert werden.

Die Hoteliers in Lloret de Mar sind sich der Dringlichkeit bewusst und arbeiten mit Hochdruck daran, nachhaltige Lösungen umzusetzen, um den Wassermangel zu bewältigen. Zugleich hoffen sie darauf, dass diese Maßnahmen nicht nur kurzfristige Linderung bringen, sondern auch langfristig dazu beitragen, die Region widerstandsfähiger gegen die Folgen des Klimawandels zu machen.

Einen aktuellen Beitrag finden Sie auch in Videoform Hier im Morgenmagazin
Aktuelle Forenbeiträge
RayKrebs schrieb: Na ja, manche Hersteller geben auch ein COP Diagramm über die Modulationsleitung an, zwar selten zu sehen, aber hin und wieder. Der COP wird in der Regel unter 40% Leistung wieder schlechter, gerade...
ladidaaa schrieb: Vielen Dank für eure Tipps! Ich habe ab auch das hier gefunden: Dialink FTTH Das ist eine besonders biegsame Glasfaser (5mm Biegeradius) , mit cleveren Steckern: Zum einziehen ins leerrohr kann man...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik