Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SzeneNews vom 10.08.2007

Heiler - Neuer Leiter für den Service-Bereich eingestellt

Durch jahrelange Praxis im SHK-Handwerk kennt sich das neue Mitglied Andreas H. Gregori speziell mit Anforderungen aus dem Sanitärfachhandel aus.

Leiter Marketing und Produktentwicklung Stephan Heiler (links) freut sich über die Verstärkung durch Andreas H. Gregori.
Leiter Marketing und Produktentwicklung Stephan Heiler (links) freut sich über die Verstärkung durch Andreas H. Gregori.
Die sympathische Kundennähe eines Familienbetriebes zählt zu den besonderen Stärken der Alois Heiler GmbH. Diesen bedeutenden Pluspunkt gilt es auch bei wachsender Unternehmensgröße zu bewahren. Dafür ist Andreas H. Gregori als neuer Leiter für Service verantwortlich.

Nach seiner kaufmännischen Ausbildung im SHK- Großhandel war Gregori zunächst in einem kleineren, auf Bäder spezialisierten Handwerksbetrieb aktiv. Dabei konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln und sich für seine nächste Position qualifizieren: Bauleiter und Prokurist in einem SHK- Handwerksbetrieb mit 15 Mitarbeitern. Nach Feierabend stand anstelle von Freizeit die Weiterbildung zum Betriebswirt auf dem Programm. Im Anschluss daran leitete das Organisationstalent zwei Jahre lang das mini Bagno-Studio in Wiesbaden. In dieser Zeit hat Andreas H. Gregori über 100 Nasszellen von drei bis sechs Quadratmeter in wahre Traumbäder verwandelt und dabei bestens mit Heiler zusammengearbeitet. Sein Verantwortungsbereich reichte von der Erstberatung über den Verkauf und die Koordination der Handwerker bis hin zur Übergabe der vollendeten Bäder. Er weiß also genau, was auf Bäder spezialisierte Handwerksbetriebe von der Industrie erwarten. Damit ist die wichtigste Kundengruppe bestens im Leitungsteam des führenden Direktanbieters von Echtglas-Duschabtrennungen vertreten.

Grundsätzlich ist der neue Mitarbeiter bei Heiler verantwortlich für das bundesweite Servicenetz, die Qualitätssicherung und die Prozessoptimierung. Er sieht die ständige Verbesserung im Interesse der Kunden als Führungsaufgabe. Bei seinem breiten Qualitätsverständnis spielen Dienstleistungsbewusstsein und Kundennähe zentrale Rollen.
Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was Sache ist und was der Techniker da bei mir jetzt umgestellt hat, aber sicher ist...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast du dich schonmal mit deiner Anlage und deiner Regelung beschäftigt Wie...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik