246

Arbeitstechniken im Heizungsbau

Autoren
OldBo
01.02.2018
Die Arbeitstechniken im Heizungsbau (Stahlrohrbearbeitung) werden in den neuen überbetrieblichen Kursen nach der neuen Ausbildungsverordnung ( AVO - Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) nicht mehr vermittelt.
Die Arbeitstechniken im Heizungsbau (Stahlrohrbearbeitung) werden in den neuen überbetrieblichen Kursen nach der neuen Ausbildungsverordnung (AVO - Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) nicht mehr vermittelt. Auch das Autogenschweißen ist im Ausbildungsplan nicht mehr vorgesehen.

Aber in größeren Anlagen, Fernheizungen und Rohrleitungsbau wird immer noch Stahlrohr eingebaut. In Zukunft werden immer wieder Monteure gebraucht, die noch Stahlrohr bearbeiten können.

Die üblichen Arbeitstechniken sind:
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Kerle76 schrieb: Versuche jetzt die nächsten Tage die Bude bei max. Durchlauf und geringer Heizkurve einigermaßen einzustellen. Melde mich dann mit neuen Daten wieder. Vielen, vielen Dank schon mal an alle die mir da...
GK 10 schrieb: Du hast recht, jeder hat so seine persönlichen Vorraussetzungen und Gegebenheiten. Preislich ist er wirklich sehr intressant und eingentlich ist es fast egal ob das Holz einwenig länger dafür aber etwas...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik