Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
246

Arbeitstechniken im Heizungsbau

Autoren
OldBo
01.02.2018
Die Arbeitstechniken im Heizungsbau (Stahlrohrbearbeitung) werden in den neuen überbetrieblichen Kursen nach der neuen Ausbildungsverordnung ( AVO - Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) nicht mehr vermittelt.
Die Arbeitstechniken im Heizungsbau (Stahlrohrbearbeitung) werden in den neuen überbetrieblichen Kursen nach der neuen Ausbildungsverordnung (AVO - Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) nicht mehr vermittelt. Auch das Autogenschweißen ist im Ausbildungsplan nicht mehr vorgesehen.

Aber in größeren Anlagen, Fernheizungen und Rohrleitungsbau wird immer noch Stahlrohr eingebaut. In Zukunft werden immer wieder Monteure gebraucht, die noch Stahlrohr bearbeiten können.

Die üblichen Arbeitstechniken sind:
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
woodi schrieb: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Anheben des Einschaltdeltas wirklich hilft. Falls der Sensor die Temperaturerhöhung bei Sonneneinstrahlung mangels Volumenstrom bei ausgeschalteter Pumpe nicht...
tiber schrieb: Deswegen meiner Meinung nach den Öler raus und jetzt noch die bestmögliche Förderung ungekürzt nutzen. Zwei Wohneinheiten mit getrennter Heizungsanlage und eigener WP, d.h. je Wohneinheit dann...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik