Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 03.01.2012

Neues TÜV-Zertifikat für die Instandhaltung und Reinigung raumlufttechnischer Anlagen

Die Arbeitsgruppe Instandhaltung und Reinigung raumlufttechnischer Einrichtungen im Fachverband Gebäude-Klima e. V., FGK, hat jetzt eine TÜV-Zertifizierung für die Einhaltung aktueller Mindest-Qualitätsstandards im Bereich der Hygiene bei raumlufttechnischen Anlagen eingeführt.

Michael Schrake, Vorsitzender der FGK-Arbeitsgruppe „Instandhaltung und Reinigung von RLT-Anlagen“ erläuterte die Zielsetzung der Zertifizierung anlässlich einer Pressekonferenz am 6. Dezember 2011 in Frankfurt/Main. Bild: FGK
Michael Schrake, Vorsitzender der FGK-Arbeitsgruppe „Instandhaltung und Reinigung von RLT-Anlagen“ erläuterte die Zielsetzung der Zertifizierung anlässlich einer Pressekonferenz am 6. Dezember 2011 in Frankfurt/Main. Bild: FGK
Der Anforderungskatalog für die TÜV-Zertifizierung basiert auf dem bereits seit 2004 erfolgreich eingeführten Ehrenkodex des FGK mit dem Ziel, die hygienischen Standards bei raumlufttechnischen Anlagen zu erhöhen und zugleich deren Einhaltung sicherzustellen. Abgedeckt werden dabei die vier Bereiche Wasserhygiene, Instandhaltung von RLT-Anlagen, Reinigung von RLT-Anlagen sowie Reinigung von Küchenabluftanlagen. Mit Hilfe des neuen Zertifikats können unsere Mitgliedsunternehmen gegenüber ihren Kunden auf transparente Weise einen definierten Qualitätsstandard und damit auch ihre Fachkompetenz dokumentieren , beschreibt Michael Schrake, Vorsitzender der FGK-Arbeitsgruppe die Zielsetzung der Aktion.

Die neue TÜV-zertifizierte Instandhaltung und Reinigung von raumlufttechnischen Anlagen gemäß dem FGK-Ehrenkodex bietet allen öffentlichen und privaten Auftraggebern eine wichtige Orientierung. Denn sie haben nun die Gewähr, dass die ausführenden Unternehmen alle für den Bereich der Instandhaltung und Reinigung von raumlufttechnischen Einrichtungen wichtigen Normen und Richtlinien einhalten. Außerdem dokumentiert das Zertifikat, dass der jeweilige Anbieter eine Haftpflichtversicherung von mindestens einer Million Euro abgeschlossen hat, geeignetes Spezialwerkzeug und Vorrichtungen verwendet, seine Messgeräte jährlich kalibrieren lässt sowie über alle notwendigen Betriebsanweisungen und Sicherheitsdatenblätter verfügt. Diese und weitere, gezielt ausgesuchte Einzelkriterien gewährleisten im Ergebnis für den Auftraggeber die dauerhafte Sicherstellung entsprechend hoher hygienischer Standards bei der Instandhaltung und Reinigung von RLT-Anlagen.
Aktuelle Forenbeiträge
JAD53359 schrieb: Hallo zusammen, in unserem EFH BJ 1976 ist eine Fußbodenheizung...
Hans28 schrieb: Hallo ihr, ich plane meine Ölheizung gegen eine Wärmepumpe...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
 
Website-Statistik