Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.03.2014

Lassen Sie den Neuen für sich arbeiten
Dräger P4000 für Druckmessungen und Dichtheitsprüfungen

Das innovative Dräger P4000 ist ein multifunktionales Druckmessgerät für Prüfaufgaben an Erdgasleitungen, Flüssiggasleitungen, Trinkwasserinstallationen und sonstigen Behältern, Leitungen und Sicherheitsboxen. Die innovative Technologie, modernste Bedientechnik und das schlanke Design bieten besonderen Komfort und Leistung.

Bei dem Dräger P4000 wurde Bewährtes und Innovatives perfekt miteinander vereint. Das qualitativ hochwertige Dräger P4000 mit Farb-Touchscreen zeichnet sich durch ein schlankes Design und geringes Gewicht aus. Es ist handlich, dennoch robust und lässt Sie auch unter rauen Arbeitsbedingungen nicht im Stich. Das Besondere an dem Dräger P4000 ist, dass es mittels Messprogrammen mit vorgegebenen Parametern entsprechend der Vorschriften und Normen praktisch die Arbeit übernimmt.

Der Anwender muss nur den Angaben des Dräger P4000 folgen und die Arbeiten können schnell, präzise und sicher durchgeführt werden. Für jeden Programmteil steht zudem eine Bedienungsanleitung im Gerät zur Verfügung.


Die perfekte Zusammenarbeit des Dräger P4000 mit der Dräger PC-Messdatenverwaltung erlaubt eine Synchronisierung der Daten zwischen Gerät und PC und bietet Ihnen den hohen Komfort einer Messdatenbank. So sind Protokollausdrucke mit eigenem Firmenlogo sowie eine Kunden-, Anlagen- und Prüferverwaltung problemlos möglich.
Zusätzlichen Gestaltungspielraum bieten die individuell einstellbaren Checklisten als unterstützende Maßnahme für  Datenerfassungen  und Sichtprüfungen.
Für eine direkte Vor-Ort-Dokumentation können Sie die Messergebnisse wie gewohnt über den Infrarot-Drucker ausgeben und als Beleg verwenden.

Erdgas-Hausschau und Gebrauchsfähigkeitsprüfung schnell abgehakt
Mit dem Dräger MSI P7-TS mehr Geld verdienen

Für die jährliche Erdgas-Hausschau nach Empfehlung des DVGW ist eine Checkliste im Dräger P7-TS integriert. Bieten Sie Ihren Kunden die Übersicht und Verlässlichkeit einer schematisierten Anlagenkontrolle und erzeugen Sie einen Mehrverdienst sowie eine bessere Darstellung Ihrer Arbeitsqualität. Die Sichtkontrolle ist dank der integrierten Checkliste schnell und einfach durchgeführt und im Gerät bearbeitet. Das Ergebnis können Sie speichern oder direkt vor Ort ausdrucken und Ihrem Kunden als Beleg übergeben.
Wahlweise können Sie sich auch Ihre eigene Checkliste mit der Dräger PC-Software zusammenstellen - so wird kein Arbeitsschritt vergessen oder übersehen.

Von der integrierten Checkliste im Gerät für die Erdgas-Hausschau ist auch A. Ehring, Installateurmeister, überzeugt:

Gebrauchsfähigkeitsprüfung innerhalb weniger Minuten!
Mit dem patentierten MSI Vergleichsleckverfahren erledigen Sie die Leckmengenmessung schnell und einfach! Und das ohne Demontage des Gaszählers, ohne Volumenbestimmung, ohne Druckerhöhung und ohne Absperrblase. Einfach die Einschlauchverbindung an die Gasamatur anschließen – Messroutine starten – fertig!

So können Sie die Gebrauchsfähigkeitsprüfung ohne zusätzlichen Aufwand im Rahmen eines Regelservices mit anbieten.

Flexibilität ist alles
Das Dräger MSI P7-TS ist ideal für Prüfungen an Gas- und Flüssiggasleitungen bis hin zu Abwasserleitungs- und Trinkwasser-Installationsmessungen. Mittels Multifunktionsbuchse sind zudem weitere Zusatzgeräte anschließbar, z.B. der externe Hochdrucksensor für Druckmessungen bis 25 bar. Einfach, schnell und professionell überprüft es die einwandfreie Funktion des Druckreglers, bestimmt bei der Dichtheitsprüfung automatisch das Volumen und führt Druckmessungen bis 10 bar durch. Ein bedienungsfreundliches Farb-Touchscreen mit alphanumerischen Eingabemöglichkeiten, eine integrierte Hilfefunktion sowie eine professionalle Mess- und Kundendatenverwaltung runden das Leistungsspektrum des Dräger MSI P7-TS ab.

So stellt die Kundendatenverwaltung auch für S. Uhlemann, Meister Netzbetrieb Gas/Wasser ein absolutes Highlight dar:





Aktuelle Forenbeiträge
derjoerg schrieb: Ich danke allen für die vielen Antworten, wesentlich in meinem Fall scheint zu sein, dass ich aus dem System Eigentumsflasche...
Hanna1995 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für eure tolle Hilfe bisher! Vier Fragen hätte ich dazu: - Bei unserer Rigole handelt es...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
 
Website-Statistik