Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.03.2014

Einfache, Übersichtliche Lohn- und Gehaltsabrechnung speziell für Haustechniker!

Mit www.einfachlohn.de erledigen Sie die Lohnabrechnung  ohne Vorkenntnisse über das Internet. Sie erfassen nur die Stunden am Monatsende, alles andere macht Sage einfachLohn (Meldungen, Lohnscheine,...). Ohne komplizierte Updates und inkl. aller gesetzlichen Änderungen. Neu: Mit dem Pro Paket erhalten Unternehmen nun zusätzliche Funktionen wie  FiBu-Schnittstellen und Mitarbeiterverwaltung  inkl. Korrekturen und Support. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.


Der Alltag von Unternehmern ist oft stressig. Hinzu kommt dann auch noch die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die zu komplexen Lösungen am Markt erschweren zusätzlich die Arbeit und halten Sie vom Kerngeschäft ab. Dabei brauchen Sie eine einfache, übersichtliche Lösung wie Sage einfachLohn, die Ihnen die Arbeit erleichtert. Sage bietet ihnen eine maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Mit den neuen Paketen Basis und Pro können sie Ihre Lohnabrechnung jetzt noch individueller auf Ihren Bedarf abstimmen. Die Abläufe können durch die neuen Funktionen wie Mitarbeiterverwaltung und FiBu-Schnittstellen noch effizienter gestaltet werden. Somit behalten Sie die Übersicht über Ihre Geschäftsprozesse. Auch Ihr Steuerberater hat die Möglichkeit bei Bedarf auf Daten zuzugreifen.


Sage einfachLohn auf einen Blick:

Basis Paket  Pro-Paket
Lohnabrechnung inkl. aller Meldungen Lohnabrechnung inkl. aller Meldungen
1 Monat Vertragslaufzeit 5 Monate Vertragslaufzeit
5,90€ Grundgebühr pro Monat + 5,90€ pro Mitarbeiter Mitarbeiterverwaltung
Ein Mitarbeiter pro Monat gratis FiBu- Schnittstellen
Jeder weitere Mitarbeiter kostet 5,90€ pro Monat Zugriff für Steuerberater
Optional Support für 2€ je Mitarbeiter/Monat Kostenstellen und Kostenträger
 

Support und Korrekturen


Hier: Individuelle Preisauskunft und Leistungsbeschreibung für Lohnabrechnung mit Sage einfachLohn anfordern.

Ihre Vorteile von Sage einfachLohn:

Lohnabrechnung in drei einfachen Schritten
Ohne Vorkenntnisse - Sie geben nur die gearbeiteten Stunden ein, alles andere erledigt Sage einfachLohn
Keine Installation - Sage einfachLohn ist eine reine Online-Anwendung, keine Updates
ELStAM ready - Sage einfachLohn holt die elektronischen Lohnsteuerdaten für Sie beim Finanzamt ab
SEPA per Klick - automatisierte Umstellung der Bankdaten auf IBAN und BIC
Alles inklusive - alle gesetzlichen Meldungen, Lohnscheine und Sofortmeldungen
iPhone App - Mit der App sogar vom Smartphone die Lohnabrechnung erstellen



Warum es so einfach geht?


Ganz einfach! Sage einfachLohn ist speziell für kleine Unternehmen entwickelt und nimmt Ihnen die meiste Arbeit mit wenigen Klicks ab. Mit Sage einfachLohn können Sie sofort ohne Vorkenntnisse Ihre komplette Monatsabrechnung in wenigen Minuten erstellen. Sie geben nur noch die Gehälter oder gearbeitete Stunden ein und starten die Abrechnung. Die Anwendung ruft die elektronischen Lohnsteuerdaten für Sie beim Finanzamt ab und stellt Ihnen alle gesetzlichen Änderungen (SEPA-Verfahren), die ab 2014 Inkrafttreten ohne komplizierte Updates zur Verfügung. EinfachLohn übernimmt die Erstellung und die Versendung von Meldungen, U1/U2 Erstattungsanträgen und Sofortmeldungen. Auch die Lohnscheine sind nach der Abrechnung sofort verfügbar und können einfach ausgedruckt werden.

Und sollten Sie mal Fragen haben, unser Supportteam hilft Ihnen gerne weiter.

Ihr Team von Sage einfachLohn

Der Testzugang ist unverbindlich und kostenlos und wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht, wenn Sie nicht mit Sage einfachLohn abrechnen wollen.

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik