Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.04.2014

HANSA Öl- und Gasbrenner GmbH auf der IFH Intherm in Nürnberg

Die HANSA Öl- und Gasbrenner GmbH gehört seit jeher zu den soliden und preiswerten Herstellern für Heiztechnik in Europa. In der 55-jährigen Firmengeschichte legt man besonderen Wert auf Entwicklung und Qualität der Produkte. Das Team ist stets aufs Neue bestrebt, auf der Basis von Effizienz und Umweltbewusstsein, Kundennähe und Service zu entfalten und auch künftig auf ein optimales Preis-Leitungsverhältnis seiner Produkte zu setzen.

Die platzsparenden PEGA Geräte der Serie 18/25/40 sind nach Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG für den Betrieb mit Erd- und Flüssiggas geeignet. Bild: HANSA Öl- und Gasbrenner GmbH
Die platzsparenden PEGA Geräte der Serie 18/25/40 sind nach Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG für den Betrieb mit Erd- und Flüssiggas geeignet. Bild: HANSA Öl- und Gasbrenner GmbH

Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen mit Sitz in Rhade hat seinen Ursprung in der Öl- und Gasbrennerproduktion und zählt bereits seit Jahren auch im Ausland zu einem der namenhaften und kompetenten Partner im Markt. Aufgrund der gewachsenen Anforderungen im Markt hat man die Produktpalette um alle gegenwärtig relevanten Heiztechnologien erweitert.

Neben Öl- und Gasbrennern umfasst das Sortiment auch Brennwertgeräte und Kesseleinheiten unterschiedlichster Leistungsklassen, Festbrennstoffkessel und Thermo-Solartechnik. Alle Produkte sind nach deutschen DIN und europäischen EN-Normen geprüft und zugelassen.

Das komplette HANSA Team steht dem Fachhandwerk und Großhandel, wie auch Architekten und Planern mit Rat und Tat zur Seite. Angeschlossene Serviceunternehmen, eine technische Servicehotline außerhalb der Büroöffnungszeiten und am Wochenende, sowie ein Ersatzteilversand innerhalb von 24 Stunden sind eine Selbstverständlichkeit.

Besuchen Sie Hansa auf der IFH/Intherm in Nürnberg – Halle 3.A – Stand 3A.300.

Weitere Informationen unter www.hansa-heiztechnik.de

PEGA Gasbrennwertgerät

Die platzsparenden PEGA Geräte der Serie 18/25/40 sind nach Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG für den Betrieb mit Erd- und Flüssiggas geeignet. Das Gerät deckt einen  Modulationsbereich von 1,8 – 40 kW ab und lässt damit keine Wünsche offen.

Das technologische Herzstück – der Laserfin-Rippenrohr-Wärmetauscher aus Edelstahl zeichnet sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Selbstentlüftung und geringe Strömungsverluste aus. Ein Klartext Display, witterungsgeführte Regelung und ein Wochenprogramm mit Nachtabsenkung und ECO-Betrieb runden das Ganze ab und dies zu einem attraktiven Preis-Leitungsverhältnis.

Aktuelle Forenbeiträge
Haeuslbauer_noe schrieb: Tut mir leid, wenn’s etwas konfus formuliert war :) Ich hab es diese Nacht nochmal beobachtet, da wir nachts aus Lärmgründen...
lowenergy schrieb: Bei uns sind doppelt so viel Liter Heizkreiswasser pro Stunde in den 6 Einzelheizkreisen unserer Fußbodenheizung unterwegs,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik