Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 05.08.2014

Urlaubsfeeling auf der Terrasse

Entspannen und vom Alltag abschalten, wo geht das besser als auf der eigenen Terrasse oder im Garten? Oft sind nur wenige Handgriffe nötig und das Grün hinter dem Haus verwandelt sich in eine persönliche Wellness-Oase. Den Gestaltungswünschen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Für die Freunde der fernöstlichen Lebensart bietet der Gartensteinspezialist F.C. Nüdling mit der Gestaltungsplatte Lines jetzt einen neuen Terrassenbelag, der an Sonne und Strand erinnert.

Fernöstliches Flair auf der Terrasse bieten die neuen Lines-Platten von F.C. Nüdling. Ihre Struktur erinnert an Bambusmatten. Bild: F. C. Nüdling <br />
Fernöstliches Flair auf der Terrasse bieten die neuen Lines-Platten von F.C. Nüdling. Ihre Struktur erinnert an Bambusmatten. Bild: F. C. Nüdling

Eleganz und gehobenes Design zeichnen die Lines-Platten aus. Ihre Oberfläche mit den feinen, linear angeordneten Strukturen erinnert an Bambusmatten und schafft damit ein exotisches Flair auf der Terrasse und im Garten. Die elegante Anmutung der Gestaltungsplatten passt besonders gut zu moderner Architektur, aber auch Gebäude im klassisch-eleganten Stil erhalten mit Lines einen hochwertigen Rahmen, der die Gebäudearchitektur wirkungsvoll unterstreicht.

Lines ist in den Farbtönen hellgelb, hellgrau sowie dunkelgrau erhältlich. Die Platten lassen sich gut mit ihrer Umgebung abstimmen. Aufgrund der welligen Oberfläche wird die Blendwirkung bei starker Sonneneinstrahlung vermieden. Die in der Abmessung 60 x 30 cm erhältlichen Platten verlegt man vorzugsweise im 1/3-Verband oder im Halbverband. Damit die Schönheit des edlen Terrassenbelags lange erhalten bleibt, wurden die Lines-Platten mit einem Oberflächenschutz versehen, der eine einfache Säuberung erlaubt.

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt, müsste man mal sehen, wie sich das entwickelt. Was ich komisch finde sind...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken zu spüren ist. Das erfordert etwas Kraft, danach dürfte aber Ruhe sein. Das...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Haustechnische Softwarelösungen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik