Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.08.2014

Modernisierte Studentenwohnungen mit neuer Wärme- und Abgastechnik von Poujoulat: 3 CE P Multi +

Das Abgassystem 3 CE P Multi + von Poujoulat ermöglicht den Betrieb modernster Gasbrennwertkombithermen in Mehrparteienhaus aus den fünfziger Jahren. Es ist das einzige auf dem deutschen Markt zugelassene System zum Anschluss von bis zu 20 raumluftunabhängigen Thermen.

Systembesonderheiten bei den beiden Anlagen in Kassel: Typ Poujoulat 3 CE Multi+ 130/194 Innendurchmesser 130 mm, Außendurchmesser 194 mm, im Zwischenraum 32 mm hochverdichtete Dämmung, Höhe pro Anlage rd. 16 m, der Durchmesser des waagrechten Abgangs zu den Brennwertkombithermen von Wolf misst 80 mm innen und 125 mm außen. Der Ringspalt von 22 mm dient der Verbrennungsluft-Versorgung der jeweiligen Gasbrennwertkombitherme.
Systembesonderheiten bei den beiden Anlagen in Kassel: Typ Poujoulat 3 CE Multi+ 130/194 Innendurchmesser 130 mm, Außendurchmesser 194 mm, im Zwischenraum 32 mm hochverdichtete Dämmung, Höhe pro Anlage rd. 16 m, der Durchmesser des waagrechten Abgangs zu den Brennwertkombithermen von Wolf misst 80 mm innen und 125 mm außen. Der Ringspalt von 22 mm dient der Verbrennungsluft-Versorgung der jeweiligen Gasbrennwertkombitherme.
Die waagerechten Verbindungsleitungen zu den Thermen sind in der Länge kürzbar. Dadurch ist der notwendige Abstand individuell herstellbar.
Die waagerechten Verbindungsleitungen zu den Thermen sind in der Länge kürzbar. Dadurch ist der notwendige Abstand individuell herstellbar.
Alle Rohrverbindungen werden mittels Klemmbändern mit Schnellspannverschluss hergestellt. Der dazugehörige Sicherungsring verhindert ein Lösen der Klemmbänder. Zeitaufwändiges Verschrauben entfällt.
Alle Rohrverbindungen werden mittels Klemmbändern mit Schnellspannverschluss hergestellt. Der dazugehörige Sicherungsring verhindert ein Lösen der Klemmbänder. Zeitaufwändiges Verschrauben entfällt.
Das „Fundament“ jeder Abgasanlage, die Wandkonsole. Unterhalb der Konsole die Kondensatschale mit integriertem Siphon.
Das „Fundament“ jeder Abgasanlage, die Wandkonsole. Unterhalb der Konsole die Kondensatschale mit integriertem Siphon.
Auf Kundenwunsch wurden die beiden Anlagen in dem RAL-Ton 7045 pulverbeschichtet.
Auf Kundenwunsch wurden die beiden Anlagen in dem RAL-Ton 7045 pulverbeschichtet.
Das Abgassystem 3 CE Multi+ von Poujoulat ist das einzige auf dem deutschen Markt zugelassene System zum Anschluss von bis zu 20 raumluftunabhängigen Thermen.
Das Abgassystem 3 CE Multi+ von Poujoulat ist das einzige auf dem deutschen Markt zugelassene System zum Anschluss von bis zu 20 raumluftunabhängigen Thermen.
Verbindungsleitung mit Wanddurchdringung im Detail. Bilder: Poujoulat
Verbindungsleitung mit Wanddurchdringung im Detail. Bilder: Poujoulat
Dieses von Poujoulat entwickelte System ist ein dreischaliger Schornstein für Brennwertgeräte in Mehrfachbelegung und wird außen am Gebäude installiert. Das System arbeitet im Überdruck (P1) und ein speziell entwickelter Anschluss sorgt für die individuelle Luftzufuhr in jeder Therme.

In Kassel wurde ein Wohnobjekt aus den 50er Jahren modernisiert und zu Studentenwohnungen umgebaut. Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahmen des Acht-Parteien-Hauses wurde auch die Heizungstechnik und die Warmwasserversorgung erneuert.

Da das Objekt vier Geschosse mit je zwei Wohneinheiten auf jeder Etage umfasst und jede Einheit un-abhängig mit Wärmeenergie versorgt werden soll, entschloss sich der Auftraggeber, das Ing.-Büro Schäfer aus Fuldatal, gemäß der selbst ermittelten Wärmebedarfsberechnung für 2 x 4 Gasbrennwertkombithermen von Wolf, Typ CGB-K-20 mit 20 kW.

Da es sich um raumluftunabhängige Geräte handelt war ein passendes Abgassystem für den raumluftunabhängigen Betrieb gefordert, das uneingeschränkt auch im Außenbereich betrieben werden kann. Denn beim Austausch alter Gasthermen ist die separate Abgasführung direkt durch die Außenwand nicht mehr zulässig.

Die frühzeitige Einbindung der Fachplaner der Poujoulat GmbH aus Simmern ermöglichte die unkomplizierte Abgasführung außerhalb des Gebäudes über Dach.

Zu berücksichtigen war dabei unter anderem, der massive Dachüberstand. Um diesen nicht durchbohren bzw. die Abgasleitung verziehen zu müssen, wählte man seitens Poujoulat einen Wandabstand von 400 mm. Die Verlängerungsprofile von Poujoulat sind variabel und lassen sich für frei wählbare Wandabstände von 50-400 mm verwenden.

Der Bezirksschornsteinfegermeister der im Rahmen der Detailplanung mit einbezogen wurde hatte lediglich zwei Vorgaben, die bei beiden Anlagen zu berücksichtigen waren: eine zusätzliche Reinigungsmöglichkeit über Dach, Höhe der Mündung 2 m über Dach.

Da das Abgassystem 3 CE P Multi + von Poujoulat für eine freie Auskragung ab der letzten Wandhalterung von 3 m geprüft ist, waren die beiden Vorgaben seitens des zuständigen Bezirksschornsteinfegermeisters keine Probleme und wurden bereits bei der Anlagenplanung berücksichtigt.

Im Rahmen der Detailplanung im Hause Poujoulat wurden die notwendigen Innendurchmesser der senkrechten Abgasleitung sowie der waagerechten Verbindungsleitungen ermittelt. Ergänzend wurden die senkrechten Abstände der einzelnen waagerechten Geräteanschlüsse berechnet und vorgefertigt.

Die Montage übernahm die Jeno Schornstein GmbH aus Mainz-Kastel, die seit rund drei Jahren Kunde der Poujoulat GmbH in Simmern ist.

Mit je zwei Mann wurde jede Anlage mit rund 16 Metern Höhe innerhalb eines Tages komplett anschlussfertig montiert. Für die Montage nutzen die Montagespezialisten einen gemieteten Hubsteiger.

Die Jeno Schornstein GmbH entschloss sich zur Zusammenarbeit mit Poujoulat aufgrund der Systemvielfalt sowie der technischen Unterstützung und Anlagenplanung.

Weitere Informationen unter www.poujoulat.de und Informationen zum System finden sich hier.



POJOULAT - Der Marktführer als Partner


Mit 1.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von rd. 200M€ ist die Poujoulat-Gruppe Europas Marktführer für Abgas- und Schornsteinsysteme.

Die Poujoulat - Gruppe ist mit ihren 15 Firmen in 30 Ländern Europas präsent, und verfügt neben ihren 6 strategisch gelegenen Logistikzentren über eine Gebäudefläche von mehr als 140.000 m² für Produktion und Lager. Das garantiert Markt- und Kundennähe und gewährleistet ultraschnelle Lieferzeiten.

An unserem Standort Simmern im Hunsrück fertigen wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich Schornstein- und Abgassysteme, die hinsichtlich ihrer Qualität und technischen Innovation hohes Ansehen am deutschen Markt genießen.

Kompetente Ansprechpartner in unserem Service-Center, sowie ein bundesweiter technischer Außendienst machen die Zusammenarbeit mit Poujoulat zum Vergnügen.

Ihre Poujoulat Ansprechpartner vor Ort:

Vertriebsgebiet Nord:
Thomas Prell
Mobil: 0171 / 26 26 229
e-Mail: t.prell@poujoulat.de

Vertriebsgebiet West:
Oliver Schoo
Mobil: 0173 / 28 018 73
e-Mail: o.schoo@poujoulat.de

Vertriebsgebiet Süd-West:
Tobias Höltz
Mobil: 0171 / 19 91 152
e-Mail: t.hoeltz@poujoulat.de

Vertriebsgebiet Süd:
Andreas Loewert

Mobil: 0175 / 935 22 52
e-Mail: a.loewert@poujoulat.de
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik