Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 29.08.2014

Feinstaub?
Poujoulat macht aus Feinstaub „KEIN Staub“

Poujoulat, als Europas Marktführer für Abgas- und Schornsteinsysteme, fühlt sich in ganz besonderem Maße auch dem Umweltschutz verpflichtet und stattet seine Schornstein- und Abgassysteme ab sofort auf Wunsch mit einem Feinstaubfilter aus und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Reduzierung der Luftbelastung.

Die immer größer werdende Beliebtheit von Kachel- und Kaminöfen sorgt in vielen Wohnzimmern für Wärme und Behaglichkeit. Aber, so ökologisch korrekt das Heizen mit dem Brennstoff Holz auch sein mag, es gibt auch Schattenseiten dieser Entwicklung. Die immer größer werdende Anzahl von Kleinfeuerungsanlagen für Holz, wie Kaminöfen auch genannt werden, sorgt dafür, dass die Feinstaubemission immer stärker ansteigt.

Im Jahr 2011 wurden alleine in Deutschland aus solchen Anlagen rund 25.000 Tonnen Feinstaub in die Atmosphäre entlassen. - Eine Menge die einen Güterzug von 17 km Länge spielend füllen würde. Bereits 2008 überstiegen die Feinstaubemissionen aus den holzbetriebenen Kleinfeuerungsanlagen erstmals die reinen Auspuff-Emissionen aus dem Straßenverkehr, deren Tendenz seit vielen Jahren aufgrund von technischen Lösungen seitens der Automobilindustrie stetig rückläufig ist und die im Jahr 2011 bei „nur“ 12.000 Tonnen lag.

Selbst umfangreiche Regulierungen durch den Gesetzgeber ( z.B. die Festlegung strengerer Grenzwerte für den Feinstaubausstoß durch die BImSchV Stufe 1 und 2 ) werden die Zunahme der effektiven Luftbelastung durch Feinstaub nicht dauerhaft stoppen können, denn wenn die absolute Zahl der feinstaubproduzierenden Feuerstätten zunimmt, dann nimmt – trotz verschärfter Grenzwerte – auch die absolute Menge an Feinstaub zu.

Die Poujoulat-Gruppe hat verstanden, dass nachhaltiger, aktiver Umweltschutz nicht alleine die Sache der Wärmeerzeugerproduzenten ist, sondern alle Marktpartner gleichermaßen etwas angeht, wobei dem Marktführer in Sachen Schornstein- und Abgastechnik in Europa hier nochmal eine ganz besondere Rolle zukommt.

Als Ergebnis einer intensiven Forschungs- und Entwicklungsarbeit bietet die Poujoulat-Gruppe als einer der ersten Anbieter in Europa ihren deutschen Kunden die Möglichkeit, alle produzierten Abgassysteme um ein höchst effektiv arbeitendes Feinstaubfiltersystem zu ergänzen und damit die Feinstaubemissionen aus Kamin- und Kachelöfen, Pellet- oder Biomasseanlagen um 96% zu reduzieren.

Wie effektiv ein solches System arbeitet, zeigt das folgende Video in eindrucksvoller Anschaulichkeit.

Mit diesen geprüften und vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassenen Filtersystemen können Altanlagen, die die Feinstaubgrenzwerte der zweiten Stufe der BImSchV nicht mehr erfüllen, genauso weiterbetrieben werden, wie bisher. Aber auch bei Neuanlagen, die die verschärften Grenzwerte einhalten, kann durch die Installation eines solchen Filtersystems mit dazu beigetragen werden, dass der rapide Anstieg der Feinstaubbelastung unserer Atemluft nachhaltig gebremst wird.

Für weitergehende Fragen zur Arbeitsweise oder Installation der Systeme steht Ihnen bei Poujoulat ein kompetentes Beraterteam zur Seite.




Der große Poujoulat - Gesamtkatalog 2013 / 14 ist da!

Sie sind Verarbeiter von Abgassystemen oder Fachplaner?

Lernen Sie Poujoulat und unsere Produkte kennen.

Der große Poujoulat - Gesamtkatalog verschafft Ihnen einen Überblick über das umfangreiche Sortiment an Systemlösungen von Europas Marktführer für Abgas- und Schornsteinsysteme.

Fordern Sie noch heute unseren Gesamtkatalog bei Ihrem Fachberater an:


Vertriebsgebiet Nord:
Thomas Prell

Mobil: 0171 / 26 26 229
e-Mail: t.prell@poujoulat.de


Vertriebsgebiet West:
Pia Zeise

Mobil: 0175 / 45 87 21 6
e-Mail: p.zeise@poujoulat.de


Vertriebsgebiet Süd-West:
Tobias Höltz

Mobil: 0171 / 19 91 152
e-Mail: t.hoeltz@poujoulat.de


Vertriebsgebiet Süd:
Andreas Loewert

Mobil: 0175 / 935 22 52
e-Mail: a.loewert@poujoulat.de


Key-Account für Planer und Kesselhersteller:
Oliver Schoo

Mobil: 0173 / 28 018 73
e-Mail: o.schoo@poujoulat.de


Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Sanchez1970 schrieb: Hallo zusammen, habe eine Verständnissfrage zum Verlegeabstand. zum einen wird ja immer verlangt, dass man eine Heizlastberechnung macht. Wenn man nun die FBH mit dem Noppensystem wählt,...
lowenergy schrieb: @pieter.boers. Pellets haben einen Heizwert von circa 4,8 kWh pro Kilogramm. Daraus abgeleitet sind 5300 kg x 4,8 kWh/kg = 25.440 kWh thermische Energie Für die Pelletheizung einen Wirkungsgrad...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik