Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 05.09.2014

Der neue Stückholz-Pellets-Kombi Kessel
von Hargassner

Die langjährige Erfahrung in der Biomasse Heiztechnik brachte für die neue Stückholz-Pellets-Kombi einen enormen Technologie Schub. Sowohl im konstruktiven Bereich als auch bei den Steuerungskonzepten sorgen beste Ideen und Lösungen für beste Ergebnisse.

Was zeichnet diesen neuen Kombi-Kessel von Hargassner aus?
Zuerst ist es natürlich der Vorteil der 2 in 1 Lösung. Sie können entweder mit Stückholz oder mit Pellets heizen. Der HV-Kessel bietet die krisensichere Heizform, der Pellets-Kessel bietet den automatischen Heizkomfort.

Zwei getrennte Wärmetauschersysteme
Da beide Heizkessel völlig getrennt voneinander funktionieren, müssen keine Kompromisse geschlossen werden. Hocheffiziente Wärmetauscher für jeden Brennstoff und gezielte Wärmeverteilung erzielen geringsten Wärmeverlust und höchste Wirkungsgrade.
Dabei kann vorerst auch nur der Stückholzkessel angeschafft werden. Erst bei Bedarf lässt sich dann jederzeit die Pellets-Kombilösung nachrüsten. Durch diese Trennung der Heizungen kann die Förderung für beide Kessel beantragt werden.

Perfektioniertes Heizen mit Stückholz und Pellets
Sie befüllen den g’Scheitholzkessel mit Stückholz, legen eine Stück Papier in die Anzündautomatik und gehen wieder. Die Kombianlage nimmt zuerst die Energie aus dem Pufferspeicher. Reicht die Energie nicht mehr aus, wird der Stückholzkessel automatisch gezündet und versorgt den Pufferspeicher und das Haus mit Wärme. Wird der Stückholzkessel nicht befüllt, schaltet automatisch die Pelletsheizung ein und bringt die Wärme gleich direkt in den Heizkreislauf. Sofortige Wärmeverteilung, effektiv und schnell.

Gesamte Regelung durch eine moderne Touch-Steuerung

Die neue Lambda-Touch-Tronic lässt keine Bedienerwünsche offen. Sie zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Aufbau und eine einfache Bedienung aus. Außerdem trifft sie die Entscheidung welcher Wärmeerzeuger an der Reihe ist automatisch.

Ein zusätzliches ‚Zuckerl’ bietet Hargassner aktuell beim der Pellets-Stückholz-Kombi an. 1.000 Euro Rabatt werden automatisch beim Kauf abgezogen.

 

Nähere Infos und Vertriebspartner in Ihrer Nähe finden Sie unter www.hargassner.at

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik