Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.09.2014

Die erfolgreiche Kleinraumventilator-Serie MiniVent® M1 wird um eine neue Baugröße erweitert

Auf der diesjährigen Light & Building in Frankfurt a. M. stellte der Lüftungsspezialist Helios Ventilatoren zum ersten Mal die neue Baureihe M1/150 der Kleinraumlüfter-Serie MiniVent® vor. Der M1/150 verfügt über einen Anschlussdurchmesser von 150 mm und komplettiert damit die erfolgreiche MiniVent® Familie mit den Größen M1/100 und M1/120.

Zuwachs in der MiniVent<sup>®</sup> M1 Familie von Helios: Ergänzt um Typen mit 150 mm Anschlusssdurchmesser stehen ab sofort drei Größen der erfolgreichen Kleinraumventilatoren zur Verfügung. Werksbild: Helios Ventilatoren
Zuwachs in der MiniVent® M1 Familie von Helios: Ergänzt um Typen mit 150 mm Anschlusssdurchmesser stehen ab sofort drei Größen der erfolgreichen Kleinraumventilatoren zur Verfügung. Werksbild: Helios Ventilatoren
Die MiniVent<sup>®</sup> M1 Familie von Helios: Ultraleise, leistungsstark und mit intelligenten Funktionen für den barrierefreien Automatikbetrieb. Werksbild: Helios Ventilatoren
Die MiniVent® M1 Familie von Helios: Ultraleise, leistungsstark und mit intelligenten Funktionen für den barrierefreien Automatikbetrieb. Werksbild: Helios Ventilatoren
Der neue M1/150 kombiniert die innovative ultraSilence® Technologie von Helios und das mehrfach ausgezeichnete, minimalistische MiniVent® Premium-Design mit der höchst effizienten EC-Antriebstechnologie. Wie die beiden kleineren Modelle M1/100 und M1/120 überzeugt somit auch der M1/150 durch niedrigste Geräusch- und Stromverbrauchswerte.

Die MiniVent® Familie ist nun mit 12 Typen in 3 Größen komplett
Egal, ob für die Lüftung von Toiletten, Bädern oder anderen kleineren und mittelgroßen Räumen in Wohnungen, Industrie oder Gewerbe – das breite Programm der MiniVent® Familie bietet für jeden Einsatzbereich die richtige Lösung. Dabei ist die hohe Leistungstärke bei Helios Standard, selbst in der Grundausstattung verfügen die MiniVent®-Modelle über zwei Leistungsstufen. Für den barrierefreien Automatikbetrieb sind insbesondere die Typen mit intelligenter Feuchteverlaufsautomatik oder Präsenzmelder optimal geeignet. Diese steuern berührungslos die Ventilatorfunktion und sorgen so völlig nutzerunabhängig für eine bedarfsgerechte Entlüftung und eine ideale Raumluftfeuchte.

Neu und stufenlos regelbar: MiniVent® M1/150
0-10 V

Erstmals wird mit Einführung des MiniVent® M1/150 eine 0-10 Volt Ausführung das Funktionsprogramm erweitern. Diese eröffnet dank der Kombinationsmöglichkeit mit CO2-, VOC- oder Temperatur-Sensoren universelle Einsatzbereiche. Ferner ist die min./max.-Drehzahl beliebig einstellbar und eine stufenlose Steuerung über Potentiometer möglich. Für den Anschluss einer elektrischen Verschlussklappe steht serienmäßig ein potentialfreier Relaisausgang zur Verfügung.

Montagefreundlich bis ins Detail
Mit den bewährten MiniVent® Montagevorteilen wie dem großzügig dimensionierten Kabelstauraum, den schraublosen Klemmen u.v.m. ist auch der M1/150 schnell und einfach in Wänden und Decken von Vereinsduschen und anderen mittelgroßen Räumen installierbar. Für den optionalen Anschluss einer externen Verschlussklappe ist ferner ein zweiter Kabelkanal sehr praktisch. Dank Strahlwasserschutz IP X5 sind alle M1-Modelle im Bereich 1 von Nassräumen einsetzbar.
Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik