Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 07.10.2014

HEYLO verbindet Sie mit Ihrem Heizgerät

Mit dem neuen Fernüberwachungssystem HEYLO e-control flex jetzt mobile Heizgeräte rund um die Uhr aus der Ferne überwachen! Das System besteht aus einer Hardware für die Übertragung von Prozessdaten (Signalbox und Modem) und einem Internetportal für das Management der Daten.

Flexible Fernüberwachung – mit dem neuen Fernüberwachungssystem HEYLO e-control flex jetzt mobile Heizgeräte rund um die Uhr aus der Ferne überwachen!

Das e-control flex ist ein Daten- und Prozessmanagement-System zur Überwachung und zum Management mobiler Heizsysteme bzw. Warmlufterzeuger. Betriebsdaten (Standort, Einsatzstunden, Ölstand etc.) und Störungsmeldungen des Heizsystems werden von einer Hardware ermittelt und über ein mobiles Datennetz (Mobilfunknetz) versendet. Die anfallenden Prozessdaten speisen ein Webportal, welches die Betriebsdaten des Warmlufterzeugers auf einer Internetseite darstellt. Das System besteht aus einer Hardware für die Übertragung von Prozessdaten (Signalbox und Modem) und einer Internetportal für das Management der Daten.

Mit dem neuen Fernüberwachungssystem lassen sich alle HEYLO-Ölheizgeräte sowie auch vergleichbare Fremdgeräte aus- und nachrüsten. Die Montage der neuen Fernüberwachung ist denkbar einfach – in ein paar Schritten ist das Modem und die Signalbox eingebaut, ein persönlicher Account im Webportal angelegt und los geht’s! Das umfangreiche Portal kann zur Überwachung, Auswertung und Kundenverwaltung genutzt werden. Durch die Anzeige der Geräte mit den jeweiligen Geodaten können Geräteparks im Betrieb überwacht werden.  
Das System bildet Einsatzzeiten und unerlaubte Bewegungen der Geräte ab, und erlaubt die Planung von Folgeeinsätzen auf optimale Weise. Mit der Hilfe des Systems können Logistikkosten minimiert werden, die Einsatzplanungen unterstützt, sowie Betriebsdaten für die Weiterverwendung durch den Service bereitgestellt werden. Durch eine permanente Standortüberwachung wird auch ein Gerätediebstahl schnell erfasst. Bei Einsatz einer Tanküberwachung lassen sich der Verbrauch sowie auch hier Diebstahl von Kraftstoffen erkennen.

Heute wird in Ausschreibungen oft eine 24h-Überwachung von Heizsystemen verlangt. Ein Vermieter, der nicht über diese Technik verfügt, ist von solchen Aufträgen ausgeschlossen. In der Regel ist es ein Vorteil der erste zu sein, der die Anforderungen erfüllen kann. Denn: „Mit dem Service wird das Geld verdient.“ – das haben viele Unternehmen erkannt. Wem es gelingt, seine Kunden mit innovativen Dienstleistungen zu überzeugen, baut sich ein profitables Geschäftsfeld auf.

Kostenreduzierung und Umsatzerhöhung

Der Anwender bekommt durch e-control flex die Möglichkeit, eine erste Fehlerdiagnose aus der Ferne zu erhalten. Hierdurch können unnötige Serviceanfahrten und somit anfallende Kosten vermindert werden. Auf der anderen Seite ist davon auszugehen, dass die Fernüberwachung dem Anwender bzw. Vermieter die Möglichkeit gibt, seine Dienstleistungen durch innovative Abrechnungsmodelle und Sonderdienstleistungen wie Ölstandskontrolle zu erweitern. Allein diese Aspekte sprechen für den Einsatz von e-control flex. Erkunden Sie sich jetzt bei HEYLO nach Ihrem persönlichen Testzugang zum umfangreichen Online-Portal: www.econtrol.heylo.de.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
IFreddy schrieb: Hi, bei einem vermieteten Mehrfamilienhaus würde ich gerne einen...
Waepi schrieb: Hallo, An meinem kürzlich erworbenen Haus ist eine ca 18 Jahre...
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik