Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.12.2014

Winter-Aktion für 22kW Elektro-heizkurier

Wenn in der kalten Jahreszeit die Heizung des Kunden einmal streikt, bringt ein Elektroheizkurier schnell wieder Wärme und Sicherheit. Die kleinen auf einer Transportkarre montierten, mobilen Wärmezentralen von heizkurier gehören daher heute bereits zur Standardausstattung vieler SHK-Profis, die sich gerade auch in den Wintermonaten mehr als bezahlt machen. Neben Soforteinsätzen bei Heizanlagen-Havarien, eignen sich die mobilen Wärmezentralen u.a. auch zur Estrich- und Bautrocknung.

Der 22kW EZ Klassik Elektro-heizkurier ist ein 2-stufiger Elektrokessel auf Transportkarre montiert. Bild: heizkurier
Der 22kW EZ Klassik Elektro-heizkurier ist ein 2-stufiger Elektrokessel auf Transportkarre montiert. Bild: heizkurier
Die mobilen Elektroheizzentralen bestehen aus einem 2-stufigen Elektrokessel. Sie sind mit
Pumpe, Regeleinrichtung (stufenlos verstellbar) und allen Sicherheitseinrichtungen sowie 1x5m
Elektroanschlusskabel ausgestattet. Über flexible Anschlussschläuche mit dem Objekt verbunden,
liefern sie zuverlässig Pumpenwarmwasser VL/RL 90/70 °C.

Mit dem 22kW EZ Klassik Elektro-heizkurier lassen sich Estrichflächen bis 275 Quadratmeter
und Raumvolumen bis 1.100 Kubikmeter beheizen. Das integrierte EAP Regelmodul verfügt
über drei verschiedene Aufheizprogramme und ermöglicht so das automatisierte Funktionsheizen
nach DIN EN 1264. Das bedeutet zusätzlich Zeit- und Aufwandsersparnis, da der heizkurier,
anders als andere Geräte, nicht ständig von einem Techniker kontrolliert werden muss.

Bis zum 31.12.2014 bietet heizkurier jetzt den 22kW EZ Klassik Elektro-heizkurier zum Sonderpreis an.
Den heutigen Sterntaler können Sie hier einsammeln.
Aktuelle Forenbeiträge
HFrik schrieb: Also ich schliesse mich Oliver an, der Puffer muss im Normalzustand völlig vom Heizkreislauf getrennt sein. Nur wenn die sT so viel Wärme liefert dass sie Heizungsunterstützung liefern kann, dann kann...
westwoodauto schrieb: Ich stand vor ein paar Jahren vor dem selben Problem..... Nach dem ich alle Komentare der Puffer und Regelungs Fetischisten gelesen hatte, hatte ich erst mal die Lust an dem Projekt verloren. Dann fand...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik