Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.12.2014

BRÖTJE verlängert Aktionszeitraum
Regenerativ-Bonus für Bauherren nutzt auch dem Fachhandwerk

BRÖTJE, der niedersächsische Heizungssystemhersteller, hat den Zeitraum für seine Herbst-Aktion erweitert: Bauherren, die beim Austausch ihrer Heizung auf erneuerbare Energien setzen, erhalten den Regenerativ-Bonus noch bis zum 31. März 2015.

BRÖTJE hat den Zeitraum seiner Herbst-Aktion verlängert: Bauherren, die ihren alten Wärmeerzeuger durch regenerative Heizungstechnik ersetzen, erhalten den Bonus bis zum 31. März 2015. Bild: August Brötje GmbH<br />
BRÖTJE hat den Zeitraum seiner Herbst-Aktion verlängert: Bauherren, die ihren alten Wärmeerzeuger durch regenerative Heizungstechnik ersetzen, erhalten den Bonus bis zum 31. März 2015. Bild: August Brötje GmbH
Damit liefert BRÖTJE seinen Partnern im Fachhandwerk ein weiteres Argument für den Einsatz effizienter Heizungstechnik. Ein zusätzlicher Bonus kann die Wahl des Bauherrn entscheidend beeinflussen – und so dem Fachhandwerksbetrieb einige Aufträge einbringen.

Im Rahmen der Herbst-Aktion erhalten Bauherren und Modernisierer direkt von BRÖTJE einen Bonus von 333 €. Die Voraussetzung: Der Bauherr lässt zusätzlich zu einem Gas- oder Öl-Brennwertkessel eine Split- bzw. Trinkwasser-Wärmepumpe oder ein Solarsystem zur Trinkwassererwärmung bzw. Heizungsunterstützung mit dem zugehörigen Pufferspeicher installieren. Hierfür muss er lediglich zusätzlich zu einem Liefernachweis einen Teilnahmecoupon ausgefüllt an BRÖTJE zurückschicken.

Weitere Informationen zur effizienten Heizungstechnik von BRÖTJE sowie den möglichen Produktkombinationen sind auf broetje.de zu finden.
Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt,...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik