Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.02.2015

Bette stellt neues Seminarprogramm vor

Auch in diesem Jahr bietet der Stahl/Email-Spezialist Bette wieder eine Reihe Praxisseminare für Architekten und Planer an.

auch in diesem Jahr bietet der Stahl/Email-Spezialist Bette wieder eine Reihe informative Praxisseminare für Architekten und Planer an und lädt ins BetteBaulabor nach Delbrück. Bild: Bette
auch in diesem Jahr bietet der Stahl/Email-Spezialist Bette wieder eine Reihe informative Praxisseminare für Architekten und Planer an und lädt ins BetteBaulabor nach Delbrück. Bild: Bette
Sich oft ändernde Regelungen machen es Bauplanern schwer auf dem neusten Stand zu bleiben und stets normgerecht zu handeln. Deshalb lädt Bette regelmäßig zu informativen Seminaren ins BetteBaulabor nach Delbrück. Im Seminar „Baurechts Update 2014“ stellt der Referent Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Neuerungen in der Architektenhaftung, im Bauvertragsrecht und anderen relevanten Novellierungen vor.

Auch im Seminar „Schallschutz bei Sanitäranlagen“ werden relevante Regelwerke vorgestellt und erläutert. Besonderes Augenmerk wird auf verschiedene Arten der Schallübertragung und die Bedeutung des Schallschutzes beim Gesundheitsschutz und im Persönlichkeitsrecht geworfen. Beide Seminare sind anerkannte Veranstaltungen der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und bringen bei Teilnahme Fortbildungspunkte.

Im Seminar „Verbundabdichtungen bei Sanitäranlagen“ erläutert Peter Stemmermann, Sachverständiger für Fliesen- und Estrichtechnik, worauf bei der Schnittstelle zwischen Dusche und Verbundabdichtung zu achten ist und welche Möglichkeiten und Grenzen sich bei der Verlegung von Fliesen und Platten auftun.

Alle Seminare erstrecken sich über einen ganzen Tag und beinhalten neben einem Werksrundgang durch die traditionelle High-Tech-Manufaktur, den Besuch des Schalllabors. Hier können die Teilnehmer mit eigenen Ohren hören, wie unterschiedlich verschiedene Ablaufsysteme klingen. Für das leibliche Wohl ist mit einem Mittagsimbiss gesorgt.

Alle Fachseminare finden im BetteBaulabor in Delbrück zwischen 9:30 Uhr und 17:00 Uhr statt. Die Kosten inklusive Verpflegung belaufen sich auf 90 Euro.

Weitere Informationen, Anmeldeformular und Programmablauf finden Sie hier.
.
Anmeldungen können auch direkt bei Bianca Wilhelm via E-Mail (seminar@bette.de) oder Fax (05250 511 3101) getätigt werden.
Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
 
Website-Statistik