Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.02.2015

Sie wünschen, Firma Eder baut!
Entwerfen Sie Ihren Traum-Kachelofen auf
www.design-kachelofen.at

Wie oft steht man beim Aussuchen von neuen Möbeln, Fliesen und anderen Dingen vor dem Problem, aufgrund kleiner Farbmuster seine künftigen Einrichtungsgegenstände auswählen zu müssen. Dieses Problem gibt es auch oft bei der Wahl des passenden Kachelofens. Dem hat EDER Abhilfe geschaffen.

Ab sofort kann jeder seiner spielerischen Ader freien Lauf lassen und auf www.design-kachelofen.at seinen eigenen Kachelofen entwerfen. Zur Auswahl stehen alle Modelle der Linien Fuego und Fuego Stil, die Sie nach ihren Wünschen und Geschmäckern in allen verfügbaren Variationen mit Anbau und Kacheln gestalten können.

Die Benutzung ist denkbar einfach: Sie wählen auf der Startseite Ihr gewünschtes Modell, können sich sowohl Grund- als auch Dekorfarbe und die entsprechende Tür aussuchen und schicken dann ein E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an Eder, damit der Hersteller Ihnen ein entsprechendes Angebot erstellen können.

Kachelöfen der Firma Eder basieren auf jahrzehntelanger technologischer Erfahrung und werden vom Kauf bis zur Inbetriebnahme von Hersteller oder Fachhandel betreut. Mit den beiden Designlinien FUEGO und FUEGO STIL gibt es für jede erdenkliche Inneneinrichtung das passende Modell in Farbe und Form. Einzigartig ist außerdem das patentierte Thermosystem, das den Ofen besonders effizient macht. Es gibt die Möglichkeit, ihn in zwei Varianten zu nutzen: mit geöffneter Thermoklappe, um den Raum möglichst schnell aufzuheizen, oder mit geschlossener Thermoklappe, um über den Heizkern mehrere Stunden Wärme an den Raum abzugeben. All diese Komponenten ergeben zusammengefasst eine optimale Symbiose aus Designmöbelstück und funktionalem wie effizientem Gerät.

www.design-kachelofen.at

 

 

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Schmitt schrieb: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier fachgerechte Montage. MfG. Schmitt
winni 2 schrieb: Ich habe hier keine pauschalen Aussagen gelesen. Fakt ist, eine nach DIN-Heizlast genau ausgelegte Wärmepumpe ist immer überdimensioniert, weil die DIN keine internen und solaren Wärmegewinne kennt. Auch...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik