Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 07.12.2015

Controme ermöglicht mit neuem Temperatur Datenlogger Modul Rückschlüsse auf den hydraulischen Abgleich - Betatester gesucht!

Controme hat ein neues Datenlogging Modul zum Aufzeichnen von Temperaturen vorgestellt. Das Besondere: Der Datenlogger ermöglicht es, genau auszuwerten, was die Heizung macht. Alle Sensoren im System können über einen beliebigen Zeitraum miteinander verglichen werden.

Detaillierte Informationen zum Datenlogger gibt es unter:

http://www.controme.com/temperatur-datenlogger/


Temperatursensoren können frei miteinander verglichen werden





“Die Resonanz von den ersten Testkunden sind einfach unglaublich gewesen und wir können es kaum erwarten, Logging in die Hände unserer Kunden zu bringen”, sagt Michael Achatz, Geschäftsführer von Controme. “Unsere Kunden lieben Controme Smart-Heat, weil es einen sofortigen Zugriff und Überblick über alle relevanten Dinge gibt. Mit Logging wird dieses Erlebnis nochmals erheblich verbessert. Durch die Integration in die Raumseiten merkt man das bei fast allem, was man mit Smart-Heat macht und das macht einen großen Unterschied.”

Der Logger zeichnet Temperaturen aller am System angeschlossenen Sensoren im 3-Minuten-Takt bei einer Auflösung von 0,06K auf einen USB-Stick auf. Dabei verfügt das Logging Modul sowohl über ein eigenes Interface, in dem alle Daten miteinander verglichen werden können, als auch über eine volle Integration in Smart-Heat. So wird in jedem Raum automatisch ein Diagramm mit dem aktuellen Temperaturverlauf angezeigt. Alle Daten können auf dem 32 Gigabyte Logging-Stick über Jahre aufgezeichnet und auch als CSV-Datei exportiert werden.

Verfügbarkeit
Controme hat die internen Tests abgeschlossen und startet ab sofort bis zum 31.12. eine Public-Beta-Phase für eine begrenzte Anzahl an Testkunden. In dieser Zeit gibt es auf den Datenlogging-Stick noch einen attraktiven Beta-Rabatt. Interessenten können sich auf der Controme-Website unverbindlich zum Beta-Test anmelden:
http://www.controme.com/beta-test-datenlogger/
Der offizielle Rollout der Funktion ist der 01.01.2016.

Über die Controme GmbH:

Das junge Unternehmen Controme entwickelt mit viel Begeisterung und Leidenschaft die Heizungssteuerung der Zukunft. Mit Smart-Heat ermöglicht Controme eine intelligente Multi-Zone Raumtemperaturregelung mit Smartphone, Tablet und PC. Viele Innovationen, wie die raumweise Berücksichtigung der Wettervorhersage oder die intelligente Ansteuerung von Fußbodenheizungen machen Controme zu einem der innovativsten Unternehmen im Smart-Home-Segment. Controme widmet sich seit der Gründung in 2012 ganz der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Smart-Heat-Systems und bietet mit kostenlosen Updates immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen. Mittlerweile machen eine ganze Reihe einzigartiger Funktionen, wie Kalender, virtuelle Sensoren, Timer, Wärmepumpenoptimierung, Raumrücklaufregelung, Solarpuffer u.v.m Controme zu einem der Innovationsführer im Bereich intelligenter Heizungssteuerung. In 2014 erweiterte Controme das System um Funk-Komponenten und ermöglicht seither auch die Nachrüstung von Heizkörpern.



Höchste Auflösung. Zu sehen ist ein Zeitraum von 1 Std. Die gesamte vertikale Achse stellt einen Temperaturbereich von nur 0.1°C dar.
Höchste Auflösung. Zu sehen ist ein Zeitraum von 1 Std. Die gesamte vertikale Achse stellt einen Temperaturbereich von nur 0.1°C dar.
    
Zu sehen ist die blaue Zielwertlinie und die gelbe Istwertlinie eines Raumsensors.
Zu sehen ist die blaue Zielwertlinie und die gelbe Istwertlinie eines Raumsensors.
Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Stefan2601 schrieb: Eine V13 oder R333 sind Rohfilzbahnen. Die sind nicht zum schweissen geeignet. Die kann man nur als Zwischenlagen verwenden. Heißt, wird eine V13 oder R333 verwendet, muß darüber noch eine V60 nackt...
dyarne schrieb: das ist ja völlig normal wenn man die tiefen schichten der außenluft aussetzt. gerade die veränderung zeigt ja daß bei überdeckung ein ganz anderes feuchtes klima im kollektorbereich herrscht. der gewachsene...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik