Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.08.2016

Neue staatliche Förderung: Pumpentausch ist Trumpf!

Bei SHK-Fachhandwerkern wird in den kommenden Wochen und Monaten das Telefon vermutlich nicht mehr stillstehen. Grund hierfür ist die Fördermaßnahme der Bunderegierung zum aktiven Austausch von Heizungs- und Zirkulationspumpen und die Durchführung des hydraulischen Abgleichs. Mit bis zu 30 Prozent auf den Netto-Rechnungsbetrag wird die energieeffiziente Sanierung seit dem 1. August 2016 gefördert. Besitzer von Wohneigentum werden von diesem attraktiven Angebot voraussichtlich großen Gebrauch machen.

Dank der neuen Förderung der Bundesregierung bekommen Hausbesitzer bis zu 30 Prozent der Netto-Handwerkerrechnung vom Staat zurück.
Dank der neuen Förderung der Bundesregierung bekommen Hausbesitzer bis zu 30 Prozent der Netto-Handwerkerrechnung vom Staat zurück.
Von der Pumpenförderung profitieren Hausbesitzer von staatlichen Zuschuss und SHK-Fachhandwerkerbetriebe von einer steigenden Nachfrage.
Von der Pumpenförderung profitieren Hausbesitzer von staatlichen Zuschuss und SHK-Fachhandwerkerbetriebe von einer steigenden Nachfrage.
Punkten, sammeln, freuen. Das neue Bonusprogramm von Wilo. Machen Sie mit! Bilder: Wilo SE
Punkten, sammeln, freuen. Das neue Bonusprogramm von Wilo. Machen Sie mit! Bilder: Wilo SE
Hausbesitzer können durch den Austausch alter Pumpen eine Menge Energie und damit auch Stromkosten sparen – und das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Entscheidet sich Ihr Kunde also für einen vorgezogenen Pumpentausch, bekommt er dank dieser Pumpenförderung auf Antrag 30 Prozent Zuschuss auf den Netto-Betrag der Handwerkerrechnung (auf Pumpe und Installation) zurück.

Gesteigerte Nachfrage

In vielen Haushalten sind noch keine energiesparenden Hocheffizienzpumpen installiert. Der Austausch dieser Pumpen birgt daher großes Potenzial für SHK-Betriebe.

Ein Pumpentausch ist schnell erledigt und eine gute Gelegenheit, um mit bestehenden oder potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Stichhaltige Argumente für den vorzeitigen Pumpentausch liefert Ihnen das Marketingmaterial, das Sie bei Wilo anfordern können.

Besitzer von privaten Wohnhäusern sowie kommunalen und gewerblichen Gebäuden sind berechtigt, die Pumpenförderung zu beantragen. Auf www.pumpenfoerderung.de gibt es alle wichtigen Informationen zur Förderung und eine ausführliche Checkliste rund um das Antragsverfahren, damit Sie SHK-Fachhandwerker ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Punkten, sammeln, freuen.

Für SHK-Fachbetriebe legt Wilo sogar noch einen drauf: Mit dem neuen Bonusprogramm. Für jede im Aktionszeitraum Zeitraum 1. August bis 31. Dezember 2016 beim Großhandel gekaufte Wilo-Hocheffizienzpumpe gibt es Bonuspunkte. Die können dann gegen attraktive Prämien eingetauscht werden.

Alles zur Förderung gibt es auf www.pumpenfoerderung.de. Die Wilo-Förderberater unterstützen zudem bei Fragen rund um den vorgezogenen Pumpentausch, die Pumpenförderung und das Bonusprogramm für SHK-Fachbetriebe.

Wilo-Förderberater
T 0231 4102 7050
E foerderberater@wilo.com
www.pumpenfoerderung.de
Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik