News vom 20.07.2017

500 Euro Prämie bei Kauf eines Tzerra Brennwertgerätes

Der Tzerra Brennwertkessel ist im wahrsten Sinne des Worts ein „Dauerbrenner“. 500.000 Geräte sind seit 2012 verkauft worden. Beim Erwerb des aktuellen Tzerra 15DS, 24DS oder des Kombigerätes Tzerra 28C gibt es nun für jeden Neukunden 500 Euro zurück. Schnell sein lohnt sich in diesem Fall: Die Aktion läuft vom 15.7. – 30.9.2017!

500 Euro zurück beim Kauf des ersten Tzerra Brennwertkessels von Remeha. Die Aktion läuft noch bis zum 30.9.2017 und gilt für Neukunden von Remeha.<br />Bild: Remeha
500 Euro zurück beim Kauf des ersten Tzerra Brennwertkessels von Remeha. Die Aktion läuft noch bis zum 30.9.2017 und gilt für Neukunden von Remeha.
Bild: Remeha

Heiztechnikspezialist Remeha aus Emsdetten startet im Juli eine große Verkaufsaktion für seinen erfolgreichen Gasbrennwertkessel Tzerra. Das wandhängende Gerät ist in 15, 24 und 28 kW Heizleistung verfügbar und überzeugt vor allem durch seine kompakten Maße und seine hohe Effizienz. Hinzu kommt die zeitgemäße Einbindung in die Haustechnik, die Tzerra „Smart Home“-fähig macht.

Dabei ist der Tzerra so kompakt, dass er für diese Aktion sogar in einen Umschlag passt: Remeha versendet an 18.000 Heizungsbauer in Deutschland einen Brief zur Verkaufsaktion. Darin ein Poster, auf dem alle wichtigen Informationen stehen. Zusammengefaltet passt es exakt in einen schlanken Briefumschlag, entfaltet ist das Poster genauso groß wie ein Tzerra-Kessel: 36,8 x 54,1 cm.

Die 500 Euro Prämie werden an Neukunden ausgezahlt, die in den letzten 2 Jahren noch keinen Remeha Brennwertkessel gekauft haben. Remeha hat die Landingpage www.remeha.de/tzerra500 auf seiner Internetseite eingerichtet, auf der die Kunden ihre Rechnung einreichen können.




Aktuelle Forenbeiträge
Günter Paul schrieb: Heute die erste Wartung.. und bei der Gelegenheit soll der Monteur auch gleich den Kessel anwerfen , ich hatte den Tank leergelutscht . Punkt 8.00 Uhr stand der Junge auf der Matte , na , hab`ich...
HFrik schrieb: Also für die Kühlung würde ich noch eine Entfeuchtung mit vorsehen - d.h. ein Kühlregister das deutlichkälter gefahren wird als die Flächenheiuzungen, damit an dieser Stelle das Wasser aufällt und abgeleitet...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik