Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 02.10.2017

Mit PluggPlan zu effizientem Gebäudeschutz

Pluggit präsentiert neue Lüftungslösung für Mehrgeschosswohnbauten

Als Folge luftdichter Gebäudehüllen ist das Risiko von Schimmel- und Feuchteschäden deutlich gestiegen und stellt Wohnungsunternehmen vor ernsthafte Probleme. Um dem vorzubeugen, hat Pluggit eine innovative Lüftungslösung für den kosten- und energieeffizienten Gebäudeschutz entwickelt. PluggPlan, das neue, einheitsweise Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung, eignet sich perfekt für Geschosswohnungsbauten mit kleineren und mittleren Wohneinheiten mit 3 Ablufträumen (Küche, Bad, WC).2. Eingesetzt werden kann es sowohl in Neubauten als auch in der Sanierung.

Die geringen Abmessungen machen es möglich: Das PluggPlan Lüftungsgerät kann sowohl an der Wand, oberhalb des WCs, in der Vorwandinstallation oder auch unter der Decke im Bad montiert werden.<br />Bild: Pluggit
Die geringen Abmessungen machen es möglich: Das PluggPlan Lüftungsgerät kann sowohl an der Wand, oberhalb des WCs, in der Vorwandinstallation oder auch unter der Decke im Bad montiert werden.
Bild: Pluggit

Die Investition in PluggPlan gestaltet sich im Vergleich zu einem Abluftsystem kostenneutral, denn die sehr niedrigen Aufwendungen für die Anschaffung  sind voll umlagefähig nach § 559 BGB und erfüllen die Förderkriterien der KfW.  Zudem überzeugt PluggPlan durch einen geringen Wartungsaufwand und dauerhaft niedrige Kosten für die Instandhaltung.

Ideal für die Wohnungswirtschaft ist die nutzerunabhängige Betriebsweise von PluggPlan. Führungsgröße für die vollautomatische Systemsteuerung ist die relative Luftfeuchte. Für die Bewohner besteht keinerlei Notwendigkeit einzugreifen und sie haben auch keine Möglichkeit dazu. Mit einem überzeugenden Wärmerückgewinnungsgrad von über 80 % und einem Stromverbrauch von unter 30 Watt bei maximaler Leistung inklusive Steuerung, überzeugt PluggPlan durch höchste Energieeffizienz. Durch die vollautomatische Steuerung fährt das System im Durchschnitt allerdings weit unter der maximalen Leistung.

Aufgrund seiner geringen Abmessungen kann das PluggPlan Lüftungsgerät an der Wand oberhalb des WCs in der Vorwandinstallation oder unter der Decke montiert werden. Der minimalinvasive und einfache Einbau dauert maximal nur einen Manntag. Auch die Mieter können zufrieden sein, denn die Betriebskosten sind verschwindend gering und das Lüftungssystem funktioniert flüsterleise, ohne lästiges Zugluftempfinden zu verursachen.

So hat man Wohnraumlüftung noch nicht erlebt

Als besonderes Highlight eröffnet Pluggit mit einer Virtual Reality Sequenz Interessenten die Möglichkeit, PluggPlan als 360°-Erlebnis kennenzulernen. Die entsprechende App steht kostenlos im Google Play Store und in Apples iTunes Store zur Verfügung. Weitere Informationen dazu und ein PluggPlan Video sind auch auf www.pluggit.com/Downloads zu finden.

Aktuelle Forenbeiträge
cacer schrieb: 0,7bar verlust in 2 tagen müsste doch eigentlich ne pfütze hinterlassen. bei meiner druckprobe von 870m pe32x3 rohr habe ich um 2bar druck abzulassen 600ml(599g) gemessen. hast du noch ein mag mit...
gutheiz schrieb: Hallo. Lese mal in deiner Installationsanleitung unter MENÜ /HEIZEN/HEIZGRUNDEINSTELLUNGEN den Text zu : Hysterese Sommerbetrieb. Dann schau dir deine eingestellten Werte an. Wenn die Anlage im Sommerbetrieb...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik