Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

News vom 09.07.2018

Kermi trifft voll ins Schwarze

Farbige Highlights verpassen jedem Raum einen individuellen Look. Im Badezimmer liegt derzeit vor allem die Farbe „Schwarz“ stark im Trend und steht für zeitlose Eleganz. Bei den Kermi Duschkabinen wirken schwarze Akzente bei Profilen edel und extravagant.

Voll ins Schwarze getroffen. Die Kermi Duschkabine RAYA mit schwarzen Profilen ist ein stylischer Blickfang im Badezimmer und passt sich perfekt an die Farbgebung im Badezimmer an. Die Applikationen sind in chrom und bieten einen guten Kontrast zu den schwarzen Profilen.<br />Bild: Kermi
Voll ins Schwarze getroffen. Die Kermi Duschkabine RAYA mit schwarzen Profilen ist ein stylischer Blickfang im Badezimmer und passt sich perfekt an die Farbgebung im Badezimmer an. Die Applikationen sind in chrom und bieten einen guten Kontrast zu den schwarzen Profilen.
Bild: Kermi

Kermi Duschkabinen lassen sich über den Sonderservice KermiEXTRA individualisieren und an spezielle Einbausituationen anpassen. Farbige Oberflächen in allen RAL Farben, sandgestrahlte Dekorgläser, integrierte Spiegelflächen oder alle nur denkbaren Kombinationen von Profilen, Beschlägen und Griffen sind möglich.So wird jede Duschkabine zum Unikat.

Die RAYA Pendeltür wurde über den Sonderservice KermiEXTRA mit einem Glasausschnitt im Festfeld an die Sitzbank angepasst und mit einer FILIA Walk-In Wall kombiniert. Die Profiloberflächen sind schwarz soft lackiert, die Applikationen wurden in chrom gestaltet. Dieser Kontrast wirkt besonders edel und betont zudem die Raumstimmung im Badezimmer.Für eine angenehme Haptik beim Öffnen und Schließen der Tür sorgt der Bügelgriff der Serie DIGA. Den nötigen Halt der freistehenden Glassegmente gewährt eine T-Stabilisierung zur Wand.

Auch die Abdeckung des POINT Komplett-Duschboards E90 von Kermi wurde in schwarz soft lackiert und passt sich somit der Farbgebung im Badezimmer an.

Aktuelle Forenbeiträge
fdl1409 schrieb: Es gibt natürlich ein bedeutendes Potenzial an energetisch nutzbarem Rest- und Abfallholz. Die Holzverbrennung ist aber aus einer Vielzahl von Gründen äußerst problematisch: - schlechte Nutzung...
muscheid schrieb: Stop mal! 0°C ist ja nicht die minimale Außentemperatur. Die ist meist bei -12°. Um dabei die +10° innen zu halten braucht man schon 2,6 kw. Ohne Lüftung, ohne Heizunterbrechung. Generell ist ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik