Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.07.2018

Energieeffiziente Komfort-Lüftungssysteme von Zehnder überzeugen in Niedrigenergie-Wohnanlage

Passgenaue Montage für jede Platzsituation

Die Stadt Teltow in Brandenburg ist mit ihren abwechslungsreichen Landschaften, vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und der hervorragenden Infrastruktur ein idealer Standort zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Das Niedrigenergie-Bauprojekt „TeltowWohnen“ auf einer Grundstücksfläche von ca. 7.500 m² bietet modernste, barrierefreie Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern.

Beim Ausbau der Wohnungen im KfW-55 Effizienzstandard wurden Komfort-Lüftungssysteme vom Raumklimaspezialisten Zehnder installiert. Das Luftverteilsystem wurde hierbei in der Rohbetondecke installiert – hier eine Ansicht des Badezimmers in der Trockenbauphase. <br />Bild: Zehnder
Beim Ausbau der Wohnungen im KfW-55 Effizienzstandard wurden Komfort-Lüftungssysteme vom Raumklimaspezialisten Zehnder installiert. Das Luftverteilsystem wurde hierbei in der Rohbetondecke installiert – hier eine Ansicht des Badezimmers in der Trockenbauphase.
Bild: Zehnder
Die aus sechs Mehrfamilienhäusern mit Tiefgaragen sowie großen Grünflächen bestehende Wohnanlage wurde Anfang 2017 fertig gestellt. Die hochwertigen Wohnungen im KfW-55 Effizienzstandard sind mit autarken Zehnder Lüftungssystemen zur komfortablen Wohnraumlüftung mit Wärme- und Feuchterückgewinnung ausgestattet: Zehnder ComfoAir 180 und Climos 200. Die intelligente Lüftungstechnologie von Zehnder sorgt in der Teltower Wohnanlage für eine hohe Energieeffizienz sowie ein stets angenehmes und zugluftfreies Raumklima.
Aktuelle Forenbeiträge
peterroewe schrieb: Ich habe inzwischen eine umfangreiche Dokumentation aller Parameter der Thision vorliegen und wie es aussieht, habe ich nichts relevantes verstellt. Es gibt zwar einen Parameter, der verschiedene Sensorkonstellationen...
hildefeuer schrieb: Ob man nun Cat7 oder Cat5e nimmt hängt im wesentlichem vom Platz im Leerohr ab. Cat7 ist 7-8mm dick, cat5e ca. 5mm. Bevorzugt wird man natürlich Cat7 nehmen. Wo man den Router platziert, hängt davon ab...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
GET Nord 2018
Halle: B6 · Stand: 171
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik