Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.09.2018

Roth Energie- und Sanitärsysteme auf der GET Nord in Hamburg

Vom 22. bis 24. November 2018 ist Roth auf der GET Nord in Halle B6, Stand 453 anzutreffen. Der Hersteller zeigt auf der Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung, Klima seine innovativen Systemlösungen für die Gebäudetechnik. Die Messe ist ein Treffpunkt für Handwerk, Handel, Fachplaner, Architekten und Industrie.

Roth stellt vom 22. bis 24. November 2018 auf der GET Nord in Hamburg in Halle B6, Stand 453 aus.<br />Bild: Roth
Roth stellt vom 22. bis 24. November 2018 auf der GET Nord in Hamburg in Halle B6, Stand 453 aus.
Bild: Roth

Im Mittelpunkt des Messeauftritts des Dautphetaler Herstellers stehen die Roth Flächen-Heiz- und Kühlsysteme mit Neuerungen beim umfangreichen Serviceangebot. In diesem Produktsegment bietet Roth Lösungen für Neubau und Modernisierung in Nass- und Trockenbauweise für Boden, Wand und Decke. Zudem zeigt Roth seine Rohr-Installationssysteme für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation. Das Unternehmen stellt zur Messe ein aktualisiertes Wärmepumpensortiment mit Luft/Wasser-Wärmepumpen und Sole/Wasser-Wärmepumpen vor. Alle Geräte sind leistungsgeregelt und ermöglichen die Kühlung. Darüber hinaus zeigt Roth die Wärmespeicher Thermotank Quadroline, Heizöltanks sowie Regenwasserspeicher. In der Sparte Sanitär präsentiert Roth sein hochwertiges und vielseitiges Duschenprogramm mit Glas- und Komplettduschen. Neu in diesem Sortiment ist die Duschlösung Vinata als Renovierungskonzept bestehend aus Glasdusche, Mineralguss-Duschwanne und Glasrückwänden.   

Roth bietet ein ganzheitliches Energiekonzept für Neu- und Altbau. Der schonende Umgang mit Ressourcen und die effiziente Nutzung von Energie und Wasser in Gebäuden stehen im Mittelpunkt des Produktangebotes. Unter dem Motto „Leben voller Energie“ verknüpft der Roth Energiekreislauf die Produkte aus der Erzeugung, der Speicherung sowie der Nutzung von Energie und Wasser zu einem Komplettsystem für die moderne Gebäudetechnik.  

Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Du bist auf dem richtigen Weg, hast es aber noch nicht ganz verstanden. Ich nehme mal an, dass Nachts keiner in der Halle ist, also wo sollte dann Feuchtigkeit herkommen? Die Luftfeuchtigkeit ist ja...
Do Mestos schrieb: nee, bitte nicht. Was helfen könnte, die Pumpe mal auf 5=100%, alle Heizkörper zu und dann mal mit zärtlicher Gewalt ein bischen dagegen klopfen. Kleiner Hammer oder Kopf vom Schraubendreher. Vielleicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik