Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 15.10.2018

Neues Video-Tutorial online

Kermi EDV-Löungen – umfassendes Serviceangebot für eine effektive und prozessoptimierte Planung

Mit insgesamt mehr als 50 EDV-Tools für Planer/Architekten und planende SHK-Fachhandwerker bietet Kermi einen umfassenden Service – für die Gebäudeplanung, die Heizungs- und Lüftungsberechnung sowie für das Ausschreibungs- und Angebotswesen. Ein neues Tutorial-Video verschafft einen guten Überblick, welches Tool in welchen Bereichen eingesetzt werden kann.

Kermi bietet für seine Fachpartner auf <a href="https://www.kermi.de/edv" target="_blank">www.kermi.de/edv</a> zahlreiche EDV-Tools für die Gebäudeplanung. Das neue Video-Tutorial zeigt die verschiedenen Lösungen auf – auch die BIM-Methode wird unterstützt
Kermi bietet für seine Fachpartner auf www.kermi.de/edv zahlreiche EDV-Tools für die Gebäudeplanung. Das neue Video-Tutorial zeigt die verschiedenen Lösungen auf – auch die BIM-Methode wird unterstützt
Bilder: Kermi
Bilder: Kermi

Für Kermi Raumklima steht höchste Qualität im Mittelpunkt – sowohl bei den Produktlösungen als auch in puncto Service. So gibt es bei den digitalen Tools seit jeher zahlreiche Angebote, um dem SHK-Fachbetrieb die Planung und Renovierung einfacher und effizienter zu gestalten.
Aktuell finden sich auf www.kermi.de/edv umfassende EDV-Lösungen zur Gebäudeplanung, Berechnung von Heizungs- und Lüftungssystemen und für das Ausschreibungs- und Angebotswesen.  

Bei der Gebäudeplanung können bspw. mit dem VDI 3508 / ISO 16757 Webnavigator die passenden Heizkörper-Dimensionen ermittelt sowie CAD-Dateien generiert werden. Über das Revit- bzw. AutoCAD PlugIn lassen sich die Geometrien inklusive technischer Attribute in der Gebäudeplanung einsetzen. Dadurch unterstützt Kermi die Planung nach der BIM-Methode.
Im Segment der SHK-Berechnungen kann mit dem „KermiQuickfinder“ aufgrund der Gebäudedaten schnell und einfach das passende Heizkörper-Modell ermittelt werden. Das Auslegungstool ist als Web-App, iOS- und Android-App verfügbar. Weiterhin bieten die Windowsanwendungen „Kermi Ventilation“ und „Kermi x-well Plan“ die optimale Lösung zur Auslegung der x-well Wohnraumlüftungssysteme.
Im Bereich des Ausschreibungs- und Angebotswesens stehen die Produktdatensätze mit den vollständigen Artikeldaten, Preisen und Ausschreibungstexten zu über 100.000 Artikeln aus dem Kermi-Sortiment zur Verfügung.

Kermi unterstützt seine Fachpartner im gesamten Planungsprozess mit IT-Tools und hochwertigem Datenmaterial. Hierzu ist nun über www.kermi.tv auch ein Video-Tutorial „Kermi EDV-Lösungen" online.

 

Weiterhin findet sich auf dem Kermi Blog ein neuer Beitrag zum Thema BIM: Building Information Modeling“ als Grundbaustein der Zukunft – im Interview unser Experte Peter Leipold, Fachgebietsleiter Produktdatenmanagement.

Aktuelle Forenbeiträge
magnus5531 schrieb: Hallo Wildbarren, anbei die Antworten auf deine Frage: Gibt es eine Berechnung zum Betrieb des Ofens? -Nein, eine Berechnung...
Martin24 schrieb: Eigentlich wurde alles schon gesagt: - Wenn bei 1900m³ Gas/a die 10,9kW für 125m² nicht reichen, dann passt alles mögliche...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik