Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 12.10.2018

Dallmer-Dreifachsicherheit:

Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200

Besonders in Räumen von Ein- und Zweifamilienhäusern, die unterhalb der Rückstauebene liegen, kann es bei Starkregen oft zu Überschwemmungen der Kellerabläufe kommen. Um dies zu verhindern, hat Entwässerungsspezialist Dallmer den Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200 entwickelt. Dieser ist sowohl für Neubauten als auch für Sanierungen geeignet. Durch den werksseitig angebrachten, flexiblen Flansch ist das Produkt DIN 18534-konform.

Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200/1 SES, Rahmen und Rost aus Edelstahl
Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200/1 SES, Rahmen und Rost aus Edelstahl
Durch den befliesten Aufsatz des Rückstau-Kellerablaufs DallSafe von Dallmer ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild. <br />
Durch den befliesten Aufsatz des Rückstau-Kellerablaufs DallSafe von Dallmer ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild.
Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200/1 Stone, befliesbarer Edelstahlaufsatz
Rückstau-Kellerablauf DallSafe 200/1 Stone, befliesbarer Edelstahlaufsatz
DallSafe ist in drei verschiedenen Varianten verfügbar und kann sowohl in einer Waschküche als auch in einer bodengleichen Kellerdusche zum Einsatz kommen.<br />Bilder: Dallmer
DallSafe ist in drei verschiedenen Varianten verfügbar und kann sowohl in einer Waschküche als auch in einer bodengleichen Kellerdusche zum Einsatz kommen.
Bilder: Dallmer

Der Rückstau-Kellerablauf DallSafe ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass er sowhl als Ablauf in einer Waschküche, als auch in einer bodengleichen Dusche im Keller funktioniert. Das System erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 1253. Dabei sind die Vorgaben der DIN EN 12056 und DIN 1986-100;2008 zu berücksichtigen.

Sicher ist sicher

DallSafe überzeugt durch Dreifachsicherheit: Ballventil, Rückstauklappe und Handabsperrung. Das Ballventil steigt bei rückstauendem Wasser auf und verschließt das System zuverlässig. Danach sperrt die Rückstauklappe die Einheit zusätzlich automatisch ab. Zu guter Letzt kann die Handabsperrung bei starkem Niederschlag manuell betätigt werden, so dass die dreifache Sicherheit gegen überlaufendes Wasser im Hauskeller gewährleistet ist.

Für die Waschküche ist der Kellerablauf mit Kunststoff-Rahmen geeignet. Mit Edelstahl-Rost oder befliesbarem Aufsatz kann das Produkt in einer Keller-Dusche eingesetzt werden und erfüllt dadurch nicht nur funktionelle, sondern auch optische Anforderungen.

Flexibel einbaubar

DallSafe von Dallmer hat eine Einbautiefe von 224 bis 560 mm und ist dadurch besonders flexibel. Der drehbare Aufsatz sorgt für optimale Anpassung an das Fliesenraster. Die Rückstaueinheit sowie der Geruchsverschluss sind werkzeuglos herausnehmbar, so dass das System leicht zu reinigen ist.

DallSafe wird in Keller-Duschen mit einer Verbundabdichtung eingebaut und erfüllt somit aktuelle Vorgaben nach DIN 18534. In Neubauten besteht außerdem die Möglichkeit, das Produkt in die Rohbetondecke einzugießen. Eine Sicherheitsschelle sorgt dann für den nötigen Halt bei der Montage. 

Für nicht drückendes Wasser von außen bietet Dallmer zusätzlich ein Abdichtungsset zum Anschluss bituminöser Abdichtungen gegen Bodenfeuchte an.

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender Bauart der Hydraulik definitiv keinen zusätzlichen Pufferwasserspeicher im Hausheizkreis! Daher nochmal die Frage für wieviele Personen...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der örtlich festgesetzten niedrigsten Norm-Außentemperatur ist dieser 100% und läuft gegen Null an der Heizgrenze (zwischen 12 und 20 Grad außen)....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik