Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.11.2018

Stiebel Eltron auf der GET Nord in Hamburg: Stand 238 in Halle B6

Vernetzte Haustechnik und Warmwasser-Neuheiten

Zuverlässig, effizient, nachhaltig und vernetzt: Die Ansprüche an moderne Haustechnik sind hoch. Stiebel-Eltron-Produkte und Systemlösungen erfüllen diese Ansprüche - davon kann sich das Fachpublikum auf der Messe GET Nord, die von Donnerstag, 22. November, bis Samstag, 24. November stattfindet, überzeugen. Effiziente Wärmepumpen, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, hilfreiche Apps und Tools und auch eine Warmwasser-Neuheit präsentiert der deutsche Technologieführer in Hamburg: den DHB-E LCD.

Wie alle Messen bietet auch die GET Nord in Hamburg eine Gelegenheit, sich über neue Produkte und Lösungen nicht nur zu informieren, sondern die Geräte auch „live“ zu begutachten.  <br />Bild: Stiebel Eltron
Wie alle Messen bietet auch die GET Nord in Hamburg eine Gelegenheit, sich über neue Produkte und Lösungen nicht nur zu informieren, sondern die Geräte auch „live“ zu begutachten.
Bild: Stiebel Eltron

Der Durchlauferhitzer DHB ist ein Klassiker im Sortiment der Stiebel-Eltron-Durchlauferhitzer. Jetzt bekommt das elektronisch geregelte Warmwassergerät ein weiteres Update: die analoge Temperaturauswahl weicht einem LCD-Display mit neuem Drehknopf zur Wahl der Warmwassertemperatur. Mit seinem Design-Update fügt sich der DHB-E LCD perfekt in die Reihe der Komfort-Durchlauferhitzer des Holzmindener Warmwasserexperten ein. Weiterer Pluspunkt: Die drehbare Gerätekappe gewährleistet eine angenehme Bedienung je nach Einbausituation.

„Wir freuen uns auf die Messe, auf gute Gespräche mit unseren Fachpartnern und Interessierten“, so der Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft, Frank Jahns.

Stiebel Eltron auf der GET Nord in Hamburg: Stand-Nr. 238 in Halle B6

Aktuelle Forenbeiträge
nebv schrieb: Ja, ich weiss, man darf seit längerem das Hartlöten für Wasserinstallationen sein lassen, zumindest bis inkl. 28mm Durchmesser. Das ganze, wurde eingeführt soweit ich gelesen habe, um Korrosionsprobleme...
SG03 schrieb: Das ist die Sicherheitsgruppe. Das Angekalkte ist das Sicherheitsventil . Das Rote unten, ist das Rad an dem du den Druck einstellen kannst. Druckminderer! Die Sicherheitsgruppe hängt nicht an der Therme,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik