Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.11.2018

Best stattet Sportstätten mit Deckenstrahlheizungen aus – objektspezifisch angepasst

Optimale Bedingungen beim Sport mit einer effizienten Wärmeverteilung – diese Ansprüche lassen sich mit einer Deckenstrahlheizung von Best erfüllen. Das Unternehmen bietet verschiedene Ausführungen an, die Integration in eine Rasterdecke ist ebenso möglich wie Strahlbänder oder Segel.

Die Tennishalle Potsdam wird vom System DSP mini 28 erwärmt. Die Strahlbänder wurden entsprechend der Dachneigung installiert.<br />Bild: Best
Die Tennishalle Potsdam wird vom System DSP mini 28 erwärmt. Die Strahlbänder wurden entsprechend der Dachneigung installiert.
Bild: Best

Allen Varianten gemeinsam ist der sparsame Umgang mit der eingesetzten Energie: Aufgrund der Wärmestrahlung werden die Raumumschließungsflächen aufgeheizt, die Oberflächentemperatur steigt bis zu 3 °C über Raumniveau und führt zur Erwärmung der Luft. Bei gleicher Empfindungstemperatur kann daher die Lufttemperatur im Vergleich zu anderen Beheizungsarten um durchschnittlich 3 °C abgesenkt werden. Schon 1 °C weniger bedeutet einen ca. 6 % geringeren Energieverbrauch.

Als Modelle für die Einbindung in eine Rasterdecke bzw. Strahlbänder und Segel kommen vor allem HKE-CS und DSP mini in Frage. Auf Änderungen im Wärmebedarf reagieren die Elemente sehr schnell, die Aufheizzeiten sind kurz. Aufgrund des geringen Gewichts ist die Integration in Bestandsbauten unproblematisch. Die Best-Systeme lassen sich mit jeder Art der Wärmeerzeugung kombinieren, sie gelten als wartungsfrei, geräuschlos und langlebig. In Sportstätten ist außerdem von Bedeutung, dass die Deckenstrahlplatten ballwurfsicher sind. Werden Strahlbänder eingesetzt, lassen sie sich mit Ballabweishauben ergänzen. Auch eine Kombination mit sparsamen LED-Leuchten kann realisiert werden. Darüber hinaus verbessert das standardmäßig gelochte Strahlblech mit oben eingelegter Wärmedämmung die Raumakustik.

Zahlreiche Referenzen von Sportstätten aller Art belegen die positiven Aspekte einer Best-Deckenstrahlheizung.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
CristianS schrieb: Hallo Michael, Ich habe noch keinen Pufferspeicher der den Kessel und somit die FBH enlasten kann, somit wird die Energie direkt zur Verfügung gestellt. Zum zweiten, ja deine Bemerkung über die...
freak223 schrieb: Der Sensor ist im Übrigen mittig im Tank positioniert. Ich habe nun die Warmwasser Soll-Temperatur auf 47C und 10K Hysterese gestellt. Der erste Testlauf sieht vielversprechend aus. Die WP läuft jetzt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik