Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.03.2019

Heiz- und Kältelösungen für gewerbliche Anwendungen auf der
ISH Frankfurt 2019

Erleben Sie Mitsubishi Electric unter dem Motto „Knowledge at work.“: vom 11.03. bis 15.03.2019 auf der ISH Frankfurt 2019 in Halle 11.0, Stand E05. Überzeugen Sie sich von maßgeschneiderten, zukunftsweisenden Lösungen rund um energieeffizientes Heizen, Klimatisieren und Lüften, die einfach alle Bereiche abdecken. Ganz gleich, ob im Neubau oder im Bestand, ob im Privat-, Gewerbebau oder in der Industrie: Mit skalierbaren Lösungen sichern sich die Betreiber Effizienzvorteile in der gesamten Luftkonditionierung.

Bilder: Mitsubishi Electric
Bilder: Mitsubishi Electric

Business Solutions

Mitsubishi Electric „Business Solutions“ bündelt innovative Heiz- und Klimalösungen mit Zukunft für den Geschosswohnungsbau und gewerbliche Objekte.

Wärmepumpen in Kaskade

Wärmepumpen-Kaskaden spielen die Vorzüge der Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpen auch in größeren Gebäuden mit höherer Heizlast voll aus. Hierbei können bis zu sechs Inverter-geregelte Wärmepumpen in Reihe geschaltet werden, sodass sich ihre Leistung multipliziert und der Energiebedarf optimal gedeckt werden kann – mit einer standardmäßigen Nenn-Wärmeleistung von bis zu 138 kW. Dank des großen Modulationsbereichs der Wärmepumpenkaskade kann sie besonders flexibel eingesetzt werden. Die integrierte High-COP-Funktion erhöht zusätzlich die Effizienz des Gesamtsystems. Zur Kühlung kann das Kaskadensystem bei Bedarf mit reversiblen Hydromodulen ausgestattet werden.

Klima, Wärme, warmes Wasser

Das PUMY+ System nutzt nur ein City Multi PUMY Außengerät, um unterschiedliche Inneneinheiten zur Klimatisierung, Heizung und Trinkwarmwasserbereitung zu versorgen.

Hybrid VRF-Systeme

 Der besondere Vorteil von Hybrid VRF-Systemen: Sie verbinden die Vorzüge einer direktverdampfenden mit denen einer wasserführenden Anlage. In der R2-Variante kann sogar simultanes Kühlen und Heizen mit Wärmerückgewinnung in einem 2-Leiter-System realisiert werden.

CO2-Heißwasserwärmepumpe

Für Anwendungen mit hohem Warmwasserbedarf – z. B. bei Mehrfamilienhäusern oder Hotels – bietet sich eine QAHV Wärmepumpe von Mitsubishi Electric an. Ihr Herzstück ist die Kombination aus einem R744-Verdichter und einem neuartigen Wärmeübertrager. Bei dem Wärmeübertrager handelt es sich um drei miteinander verbundene Kältemittelleitungen, die als Spirale um die schraubenförmige Wasserleitung geführt werden. Dadurch wird die Wärmeübertragungsfläche maximiert. Das natürliche Kältemittel R744 (Kohlenstoffdioxid/CO2) kann bei dieser Anwendung seine physikalischen Eigenschaften voll ausspielen und punktet nebenbei mit einem extrem niedrigen GWP-Wert von 1.

Hier erfahren Sie mehr!

Aktuelle Forenbeiträge
Martin24 schrieb: Ja schon aber das kann man per Wasserschlagdämpfer mindern oder beseitigen. Wir hatten das auch, dass wenn die Badewannenarmatur im Erdgeschoss schnell geschlossen wurde, die Leitungen im Obergeschoss...
crink schrieb: Hi, draußen ist es normalerweise teurer/aufwändiger. Und im Wasserschutzgebiet kann die komplett verbindungslose Verlegung außerhalb des Hauses eine Auflage zum Gewässerschutz sein, in dem Fall können...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik