Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 06.01.2020

Badtrends 2020: My home is my nature

Starke Trends entspringen oft einem grundlegenden menschlichen Bedürfnis: Zum Beispiel dem Wunsch, mit sich und seiner Umgebung im Einklang zu leben. Für 2020 bedeutet das: Natural Living, Skandi-Look und Urban Jungle werden uns weiter begleiten. Mit neuen Naturmaterialien und aktuellen Grüntönen laufen sie zur Hochform auf.

Theano-Wanne in Grün.<br />Bild: Villeroy & Boch
Theano-Wanne in Grün.
Bild: Villeroy & Boch

Das Wohnen der Zukunft birgt viele Herausforderungen. Wohnraum ist begrenzt, Freiflächen werden rar. Vor allem in den Städten müssen die Menschen enger zusammenrücken. Umso stärker wird unsere Sehnsucht nach Natur, Freiheit und Ursprünglichkeit. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, die Natur in die eigenen vier Wände einziehen zu lassen. So wird aus einem nüchternen Badezimmer eine Oase des Natural Living. 

Fifty shades of green

Grün ist die Naturfarbe par excellence. Gleichzeitig gibt es kaum eine Farbe, mit der sich so vielfältige Wirkungen erzielen lassen. Egal ob tiefes Tannengrün, saftiges Moosgrün oder das avantgardistische Neo-Mint: Die Palette an Grüntönen reicht von warm bis kühl, entspannt bis erfrischend, natürlich bis futuristisch. Daher eignet sich grün perfekt für individuelle Badgestaltungen.

Mit einer farbigen Schürze in persönlichen Lieblings-Grün wird aus der Badewanne eine regelrechte Wellness-Lagune. Ein Artis-Waschtisch in der Trendfarbe Neo-Mint wiederum schlägt eine Brücke zwischen Natur und Zivilisation: Kein anderer Grünton spielt in einer hochtechnisierten Welt so gekonnt mit unserer Sehnsucht nach Ursprünglichkeit.

Naturmaterialien sorgen für Wärme und Wohnlichkeit

Nicht nur bei den Farben, auch bei den Materialien gibt die Natur 2020 den Ton an. Ein ungebrochener Trend sind Möbel in authentischer Holzoptik. Für die Badmöbel der Serien Legato, Avento und Collaro sind neue Oberflächen im Look von Eiche, Walnuss und Ulme erhältlich. Die Palette umfasst authentische helle und dunkle Holztöne sowie trendige weiße und graue Holzoptik. Besonders edel: Finion-Möbel mit Echtholzfurnier oder der Badezimmerspiegel Antheus in Walnuss oder Esche. Genau wie Holz vermitteln auch erdige Matt-Oberflächen ein Gefühl von natürlicher Behaglichkeit: Zum Beispiel das neue Truffle Grey in der Kollektion Collaro oder Olive und Sand matt bei Finion. Passend dazu eignen sich Badezimmer-Accessoires aus Holz, Stein, Korb oder dem neuen Trendmaterial Jute.

Urban Jungle

Dass die Natur nicht nur für Ruhe und Ausgeglichenheit stehen muss, beweist der Trend Urban Jungle. Hier darf die Natur ihre wilde Seite zeigen. Umgesetzt wird der Trend mit expressiven Tapeten im Dschungel-Look oder exotischen Zimmerpflanzen – beides im Badezimmer längst kein Tabu mehr! Dazu passen Möbel in Holz- oder Erdtönen und klassisch weiße Keramik. Auch starke Kontraste sind erlaubt: In Farbe oder coolem Black and White-Look. Der perfekte Naturtrend für Abenteurer! 

Natürlich smart

Wer Natur und Technik bisher für einen Widerspruch gehalten hat, wird 2020 eines Besseren belehrt. Smarte Features werden immer selbstverständlicher ins Badezimmer integriert. Aber: Die Technik ist kein Selbstzweck mehr, sie wird in den Dienst des Menschen und seiner Bedürfnisse gestellt. Zum Beispiel, um das Badezimmer zu jeder Tageszeit in das perfekte Licht zu tauchen. Helle, eher kühle Beleuchtung spendet Energie am Morgen und macht fit für den Tag. Am Abend wiederum hilft warmes, gedämpftes Licht beim Entspannen. Dabei lädt selbstverständlich das Smartphone in der induktiven Ladestation, während ViSound die ganze Badewanne in einen atmosphärischen Klangkörper verwandelt. 

Aktuelle Forenbeiträge
gecco schrieb: Hallo an alle, ohne die ganzen Verzögerungen, weil der heutige Fachkräftemarkt nunmal noch alles andere als umfänglich fit für all die neuen Anforderungen, komplett leergefegt und überlastet ist, könnte...
Chris39 schrieb: Hallo, wollte mal eure meinung. Da das Öl ja länger sehr preiswert ist. Ob rein vom Invest. Wärmepumpe noch sinvoll ist. Ja ich weis Öl stinkt. Öl Preis 39,8 cent !!! Freundlicher Gruß
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik