Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 04.03.2020

KSP to go für den Green Product Award 2020 nominiert

Die erneute Nominierung des Baukastensystems KSP to go der RMBH GmbH für einen „grünen Preis“ beweist endgültig, wie ökologisch und nachhaltig diese Produktserie ist. Der international renommierte Green Product Award bewertet neue Produkte nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Design, Innovation und Marktchancen. Dem entspricht KSP to go, die Kombination von langlebigen, effizienten Deckenstrahlplatten und flexiblen, sparsamen LED-Leuchten, in besonderer Weise.

Mit der Aufnahme in die Green Product Award Selection 2020 hat das Baukastensystem KSP to go eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten.<br />Bild: RMBH <br />
Mit der Aufnahme in die Green Product Award Selection 2020 hat das Baukastensystem KSP to go eine weitere wichtige Auszeichnung erhalten.
Bild: RMBH

Mit der Nominierung hat sich KSP to go bereits einen Platz auf dem Green Campus der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gesichert. Dort kann die Verbindung von Wärme und Licht hautnah erlebt werden: Das Design der Leuchten integriert sich filigran in die Oberflächenoptik der Deckenstrahlplatten.

Als weitere Pluspunkte, die auch die hochkarätig besetzte Jury aus Professoren, Designern und Werbefachleuten überzeugten, gelten neben der Energieeffizienz die lange Lebensdauer, die Wartungsfreiheit, die Recyclingfähigkeit und die äußerst niedrigen Lebenszykluskosten von KSP to go.

Das innovative Baukastensystem wurde bereits 2019 mit dem German Brand Award ausgezeichnet. Des Weiteren hat es, ebenfalls 2019, als einziges Heizsystem eine Nominierung für den begehrten Bundespreis Ecodesign des Bundesumweltministeriums erhalten.

Der Vertrieb von KSP to go erfolgt dreistufig. Alle Deckenstrahlplatten sind DIN-geprüft und Keymark-zertifiziert. Darüber hinaus gibt die RMBH GmbH zehn Jahre Langzeitgarantie auf die Platten. Auf seiner Website www.ksp2go.com bietet das Unternehmen detaillierte Informationen und viele Hilfestellungen zu den Produkten und stellt unverbindliche Projektanfragen bereit.

Themenverwandte Inhalte
Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Gehen wir mal einen Schritt zurück: Der hydraulische Abgleich ist berechnet und passt somit theoretisch zur Heizlast des Raumes. Auch ist die Frage in wie Weit die Heizkurve berechnet wurde...
muensterlaender schrieb: Gestern unten 45 Grad. Tiefer darf es nicht, sonst funktioniert die Rücklaufanhebung über die PWM-Pumpe nicht. Hydraulik nach Herstellervorgaben von KWB. Problem ist, dass ich nur Ertrag von 11 Uhr...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik