Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 01.04.2020

Antriebslösung für Abgleich- und Regelventile in HVAC-Systemen bis zu einem Durchfluss von 370 m³/h

Danfoss NovoCon® L & XL: Intelligenter Stellantrieb für druckunabhängige Regelventile AB-QM DN 125 bis 250

Mit NovoCon® L & XL erweitert Danfoss erneut die Serie seiner digitalen NovoCon® Stellantriebe für druckunabhängige AB-QM Abgleich- und Regelventile. Die neuen Antriebe sind für DN 125 bis 250 Ventile konzipiert und ermöglichen in HVAC-Systemen bis zu einem Durchfluss von 370 m³/h einen hochpräzisen dynamischen hydraulischen Abgleich und Regelung. Darüber hinaus lassen sie sich per BACnet- oder Modbus-Kommunikation in übergeordnete Systeme der Gebäudeautomation integrieren.

Digitaler Stellantrieb Danfoss NovoCon® L/XL für druckunabhängige AB-QM Abgleich- und Regelventile DN 125 bis 250.<br />Bild: Danfoss
Digitaler Stellantrieb Danfoss NovoCon® L/XL für druckunabhängige AB-QM Abgleich- und Regelventile DN 125 bis 250.
Bild: Danfoss

Danfoss, einer der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Wärmetechnik, erweitert neuerlich die Produktreihe seiner digitalen NovoCon® Stellantriebe für druckunabhängige AB-QM Abgleich- und Regelventile. Mit dem NovoCon® L & XL steht jetzt auch für AB-QM DN 125 bis 250 Ventile eine intelligente Stellantriebslösung zur Verfügung, die sich bei Bedarf per BACnet- oder Modbus-Kommunikation in übergeordnete Systeme der Gebäudeautomation integrieren lässt. Die NovoCon® L & XL Antriebe ermöglichen Anwendern die Realisierung eines exakten dynamischen hydraulischen Abgleichs und eine hochpräzise Regelung in HVAC-Systemen bis zu einem Durchfluss von 370 m³/h. Sie unterstützen dadurch eine klimafreundliche und zugleich kostensparende effizienzoptimierte Nutzung von Wärme- und Kälteenergie in großen Zweckbauten wie Hotels, Sportstätten, Krankenhäusern, Schulen, Einkaufszentren oder Fabrik- und Verwaltungsgebäuden.

Wie alle Antriebe der Danfoss NovoCon® Serie zeichnen sich auch die NovoCon® L & XL Stellantriebe durch eine hohe Positionsgenauigkeit aus, die es in Verbindung mit der linearen Charakteristik der druckunabhängigen AB-QM Ventile erlaubt, die Antriebe zugleich als Durchflussmesser einzusetzen. Darüber hinaus können über Schnittstellen auch Sensoren zur Temperatur- und Durchflussermittlung sowie Protokoll- und Analysegeräte an die Stellantriebe angebunden werden, was ein detailliertes Energiemanagement im Rahmen umfassender Smart-Building-Konzepte möglich macht. Die geräuscharmen Antriebe lassen sich ohne weiteres auch in lärmsensiblen Bereichen einsetzen und überzeugen darüber hinaus durch lebenslange Wartungsfreiheit. Alle erforderlichen Schritte wie Inbetriebnahme, Durchflussänderungen oder Spülen von Systemabschnitten können aufgrund der digitalen Ansteuerung jederzeit auch per Remotezugriff durchgeführt werden. Zudem lässt sich dank der breiten Datenbasis eine vorbeugende Wartung realisieren.

Die neuen Danfoss NovoCon® L & XL Stellantriebe werden in Kürze über die Distribution verfügbar sein.

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Bei ausschließlich Fußbodenheizung benötigst bei entsprechender...
schorni1 schrieb: Der Wärmebedarf ist an sich linear zur Außentemperatur. Bei der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik