Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 08.04.2020

Intelligenter Modbus-Hotelregler für Panasonic VRF-Systeme

Panasonic bietet seinen kabelgebundenen Hotelregler mit Touchscreen jetzt in einem eleganteren, schlankeren Design an. Neben der neuen Frontplattengestaltung wurde der Touch-Regler mit einer NFC-Schnittstelle für die Kommunikation mit Android-Smartphones ausgerüstet. Damit können Gäste ab sofort auch mit dem Handy auf die Raumtechnik zugreifen. Für Installateure erleichtert die Kommunikation mit Android zudem die Inbetriebnahme des Reglers – und das sogar ohne Stromversorgung.

Bild: Panasonic
Bild: Panasonic

Der neue Touchscreen-Regler ist in Schwarz oder Weiß lieferbar, kann aber auch mit einer maßgeschneiderten Blende versehen werden, die sich an die Gestaltung des Gästezimmers anpasst.

Mit seiner geringeren Tiefe von nur 8,5 mm ist der neue Regler ideal für den Einbau in Raummöbeln bei Hotelprojekten. So erübrigt sich eine tiefe Backbox, beispielsweise bei der Installation auf einer Bettumrandung.

Der Touch-Regler wurde für Premium-Hotels konzipiert und weist zusätzliche Funktionen auf, die den Gästen mehr Komfort bieten und gleichzeitig die Effizienz der Haustechnik verbessern. Die durchdachte Anordnung der Touchdisplay-Tasten erleichtert dabei die Einstellungen.

Über die integrierte Modbus-Steuerung kommuniziert der Regler direkt mit der Gebäudeleittechnik (GLT) des Hotels und hilft so dabei den Gesamtenergieverbrauch des Gebäudes zu überwachen und Kosteneinsparpotenziale zu identifizieren. Darüber hinaus verfügt die Bedieneinheit über insgesamt vier digitale Ein- und Ausgänge.

Um den Gästen noch mehr Komfort zu bieten, kann der Hotelregler mit den drahtgebundenen Fenster- und Türsensoren von Panasonic kombiniert werden. Die intelligenten Sensoren steuern so die Klimaanlage und andere Technik im Zimmer, wie z. B. die Beleuchtung.  Wenn ein Raum nicht belegt oder ein Fenster geöffnet ist, wird beispielsweise die Klimaanlage ausgeschaltet. Das senkt die Kosten und spart Energie.

Die NFC-Schnittstelle vereinfacht Inbetriebnahme und Einrichtung. NFC wurde für Android entwickelt und ermöglicht das schnelle Einrichten von Controllern, auch ohne Netzteil. Insbesondere auf Großbaustellen erleichtert das die Arbeit erheblich und hilft Zeit und Installationskosten einzusparen.

Der Hotelregler mit Touchscreen (PAW-RE2C4-MOD-WH/BK) ist in den Farben Schwarz und Weiß ab sofort lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.aircon.panasonic.de.

Der neue Touchscreen-Regler ist in Schwarz oder Weiß lieferbar, kann aber auch mit einer maßgeschneiderten Blende versehen werden, die sich an die Gestaltung des Gästezimmers anpasst.

Mit seiner geringeren Tiefe von nur 8,5 mm ist der neue Regler ideal für den Einbau in Raummöbeln bei Hotelprojekten. So erübrigt sich eine tiefe Backbox, beispielsweise bei der Installation auf einer Bettumrandung.

Der Touch-Regler wurde für Premium-Hotels konzipiert und weist zusätzliche Funktionen auf, die den Gästen mehr Komfort bieten und gleichzeitig die Effizienz der Haustechnik verbessern. Die durchdachte Anordnung der Touchdisplay-Tasten erleichtert dabei die Einstellungen.

Über die integrierte Modbus-Steuerung kommuniziert der Regler direkt mit der Gebäudeleittechnik (GLT) des Hotels und hilft so dabei den Gesamtenergieverbrauch des Gebäudes zu überwachen und Kosteneinsparpotenziale zu identifizieren. Darüber hinaus verfügt die Bedieneinheit über insgesamt vier digitale Ein- und Ausgänge.

Um den Gästen noch mehr Komfort zu bieten, kann der Hotelregler mit den drahtgebundenen Fenster- und Türsensoren von Panasonic kombiniert werden. Die intelligenten Sensoren steuern so die Klimaanlage und andere Technik im Zimmer, wie z. B. die Beleuchtung.  Wenn ein Raum nicht belegt oder ein Fenster geöffnet ist, wird beispielsweise die Klimaanlage ausgeschaltet. Das senkt die Kosten und spart Energie.

Die NFC-Schnittstelle vereinfacht Inbetriebnahme und Einrichtung. NFC wurde für Android entwickelt und ermöglicht das schnelle Einrichten von Controllern, auch ohne Netzteil. Insbesondere auf Großbaustellen erleichtert das die Arbeit erheblich und hilft Zeit und Installationskosten einzusparen.

Der Hotelregler mit Touchscreen (PAW-RE2C4-MOD-WH/BK) ist in den Farben Schwarz und Weiß ab sofort lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.aircon.panasonic.de.

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik