Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.04.2020

Lüftungs-Einbau leicht gemacht

Das Lüftungssystem freeAir von bluMartin benötigt keine Zuluft-Leitungen und ist dank durchdachter Rohbaukomponenten leicht zu installieren. Ein neues Video zeigt den Einbau Schritt für Schritt - vom Rohbau bis zur Endmontage und Inbetriebnahme.

 

Erfahrene Handwerker zeigen direkt auf der Baustelle, wie einfach der Einbau des Lüftungssystems freeAir von bluMartin ist. Unter www.bluMartin.de/prospekt kann kostenlos Infomaterial angefordert werden.

Wohnungszentrale Lüftung ohne Zuluft-Leitungen

Das Lüftungsgerät freeAir 100 mit seinem effektiven Gegenstromwärmetauscher ist platzsparend in die Außenwand integriert. Ablufträume wie Bad und Küche werden direkt an das freeAir 100 angeschlossen. Eine zentrale Abluftanlage und die damit verbundenen Brandschutzmaßnahmen sind nicht erforderlich. Das Gerät arbeitet bedarfsgeführt mit 8 Sensoren, u.a. für CO2, Feuchte und Temperaturen.

Zuluft-Räume wie das Schlafzimmer werden mit dem intelligenten aktiven Überströmer freeAir plus ganz ohne Leitungen an die Wohnraumlüftung angebunden. Der Zwischenwandlüfter vergleicht mithilfe von Sensoren für Temperatur-, Feuchte und VOC die Luftqualität des jeweils angeschlossenen Raumes (z. B. Schlafzimmer) mit der des Außenluftraumes (z.B. Flur) und sorgt zum richtigen Zeitpunkt für die Weiterleitung der frischen Luft.

Dank des intelligenten aktiven Überströmers freeAir plus kommt das Lüftungssystem freeAir von bluMartin ganz ohne Zuluft-Leitungen aus.

Leichter Einbau dank durchdachter Rohbaukomponenten

Der Einbau des freeAir-Lüftungssystems ist einfach: In der Rohbauphase wird zunächst nur der robuste Mauerkasten in die Wand eingesetzt und an den Strom angeschlossen. Nach Abschluss der Rohbauarbeiten und Montage der Außenhaube wird das Lüftungsgerät freeAir 100 einfach in den Mauerkasten geschoben. Justier- und Einstellarbeiten sind nicht erforderlich. Lediglich die Raumgröße und der angeschlossene Leitungsquerschnitt für die Abluftleitung werden einmalig über die DIP-Schalter unter der Frontplatte eingestellt.

Auch für den aktiven Überströmer freeAir plus ist ein funktionaler Rohbaublock erhältlich. Er ermöglicht den passgenauen Einsatz im Massivbau ganz ohne Kernbohrung. Er ist auf die gängigen Ziegelmaße abgestimmt und enthält eine Führung für den Stromanschluss. Die Inbetriebnahme wird so zum Kinderspiel. Mit der Bedarfsführung über Sensoren für Feuchte, CO2 und Temperaturen schafft das freeAir-System sofort nach dem Einbau ein angenehmes Wohnklima und ermöglicht so in vielen Fällen einen früheren Einzug.

Die durchdachten Rohbaukomponenten erleichtern die Installation des freeAir-Lüftungssystems.

Ausgezeichnete Technologie

Mit einer Wärmerückgewinnung von über 90 Prozent und einem minimalen Energieverbrauch hat das Lüftungsgerät freeAir 100 Energieeffizienz-Bestnote A+. Es ist für Passivhäuser zertifiziert und erfüllt die Förderanforderungen der KfW. 2018 wurde das freeAir-System vom Passivhaus Institut mit dem Component Award für kostengünstige Lüftungslösungen ausgezeichnet. Investitions-, Wartungs- und Energiekosten gingen ebenso in die Bewertung ein wie planerische Aspekte, die architektonische Qualität der Geräteintegration und die gute Bedienbarkeit. 2019 erhielt das freeAir-System den ICONIC AWARD: Innovative Architecture des Rats für Formgebung.

Jetzt kostenlos Prospekt anfordern: www.blumartin.de/prospekt

 


Aktuelle Forenbeiträge
leitwolf schrieb: Ich kann aufgrund von gesichteten Schäden bei Begutachtungen...
KuWi schrieb: Hallo, auch ich habe diese Störung (131 Brennerstörung) aber...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik