Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.05.2020

Roth präsentiert neue Duschwannen Marmo Neo aus Mineralguss

Die Buchenauer Roth Werke stellen erstmals neue Duschwannen aus Mineralguss vor. Das Programm Roth Marmo Neo beinhaltet zahlreiche Größenvarianten an quadratischen und rechteckigen Modellen sowie Duschwannen als Viertelkreislösung. Ihr geradliniges, modernes Design integriert sich ideal in die aktuellen Formwelten im Bad.

Roth bietet das neue Duschwannen-Programm Marmo Neo aus Mineralguss.<br />Bild: Roth Werke
Roth bietet das neue Duschwannen-Programm Marmo Neo aus Mineralguss.
Bild: Roth Werke

Bei Duschwannen gewinnt Mineralguss immer mehr an Bedeutung, da sich die Produkte aus dem hochwertigen Werkstoff einfach und sicher verarbeiten lassen. Das Material ist robust, formstabil und bietet dem Nutzer eine hohe Trittsicherheit. Die Formgebung der Roth Marmo Neo Duschwannen ermöglicht einen schnellen Wasserablauf. Mit ihrer flachen Bauhöhe lassen sich schnell bodenebene, dichte Duschflächen realisieren. Die angenehme Oberfläche der neuen Duschwannen von Roth ist hautfreundlich, hygienisch und pflegeleicht. Mineralguss punktet zudem damit, dass es geräuschabsorbierend und schallschutzdämmend wirkt. 

Roth Glasduschen passen immer

Je nach Modell aus den Roth Glasduschen Programmen lässt sich eine Roth Marmo Neo Duschwanne kombinieren. Der Hersteller bietet die Glasduschenlinien Alina, Laguna Maxi Wave, Cariba, Limaya und Philly Loft sowie die Komplettduschen Vinata, Exklusiv und Tempo. Im Roth Sortiment ist zudem das Wandverkleidungssystem Vipanel für Modernisierungen und Teilsanierungen im Bad. Jede Roth Glasdusche ist individuell gefertigt. Maßanfertigungen von Glasduschen – auch in schwierigen Raumsituationen zum Beispiel mit Raumschrägen – sind eine besondere Stärke der Marke Roth. Die Montage der Roth Glasduschen ist auf Duschwannen oder Fliesenboden möglich. Wahlweise ist die reinigungsfreundliche ETC-Beschichtung (Easy To Clean) erhältlich. 

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Zu den Daten bei mir als Beispiel: Früher hatte ich eine Gasheizung mit ST Unterstützung ( Vaillant Aurocompact + 2 Vakuumröhrenkollektorpanels). Laut Wärmemengenzähler hat mir die ST pro Jahr ungefähr...
Hellawer schrieb: Es geht darum welche Leistungsgröße eine mobile Heizzentrale zum Aufheizen der Estrichkonstruktion haben muss. Wie gesagt es gibt Erfahrungswerte von FBH-Herstellern und Lieferanten von mobilen Heizzentralen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
 
Website-Statistik