Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 02.07.2020

Ausdehnungsgefäße messen und füllen leicht gemacht

MAG-Prüfkoffer von BA-Bachler

Zu einem Heizungs- oder Kühlsystem gehört fast immer ein Ausdehnungsgefäß. Damit es die Druckschwankungen in der Anlage korrekt ausgleicht, muss der Inhalt in einem festen Turnus gemessen und eventuell gefüllt werden. Mit dem passenden Prüfkoffer des Herstellers BA-Bachler gelingt das sicher und schnell.

Der Prüfkoffer für Ausdehnungsgefäße von BA-Bachler erleichtert die Druckprüfung an MAG.<br />Bild: BA-Bachler e. U.
Der Prüfkoffer für Ausdehnungsgefäße von BA-Bachler erleichtert die Druckprüfung an MAG.
Bild: BA-Bachler e. U.

Alles griffbereit hat der Fachhandwerker, wenn er für das Messen und Füllen von Membranausdehnungsgefäßen (MAG) den Prüfkoffer von Bachler nutzt. Darin befinden sich folgende Komponenten:

 

  • Manometer mit Digitalanzeige, Ventilklemmanschluss für das Ausdehnungsgefäß und Anschluss für die Gefäßfüller-Dose
  • Druckluft-Schlauchkupplung
  • Ventilanschluss-Verlängerung für Manometer
  • Gefäßfüller-Dose
  • Plombier-Presszange
  • 3 verschiedene Ventil-Adapter/Winkelanschlüsse
  • Bleiplomben und Plombendraht
  • Prüfplaketten
  • Teflon-Gewindedichtband

Mit dieser Ausrüstung lässt sich an den herkömmlichen Ausdehnungsgefäßen die Druckmessung zügig ausführen. Zunächst wird die Gefäßfüller-Dose oder alternativ ein Kompressor mit dem Manometer verbunden. An diesem kann durch Tastendruck die Messeinheit gewählt werden (PSI, Bar, kPa oder kg/cm²). Bei Bedarf steht die Hintergrundbeleuchtung am Display zur Verfügung.

Mit dem passenden Ventil erfolgt der Anschluss an das MAG und das Ablesen des Drucks. Das Füllen oder Entleeren geschieht über die entsprechenden Tasten, bis der korrekte Gasdruck eingestellt ist. Das weitere Zubehör im Koffer ermöglicht den Abschluss der Tätigkeit.

Die MAG-Prüfbox ist über den Webshop unter http://www.bachler.at/de/shop/pruefboxen/adgpruefbox.html oder im Fachgroßhandel erhältlich. Darüber hinaus bietet BA-Bachler weiteres Prüf-Werkzeug an.

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Die Idee mit dem Heizungsrücklauf kannste knicken. Je nach Regelgenauigkeit schafft die Friwa so 20-30°C Rücklauf zum Puffer. Kaltwasser hat gewöhnlich 10°C, mit jahreszeitbedingten Schwankungen. Der...
Mastermind1 schrieb: Dann mach doch mal Bilder von deinem Speicher. Speziell die Anschlüsse die rausführen? Zwei Möglichkeiten oder sogar beides :-) - Zirkulation vorhanden ja/nein -> Wenn ja, wie wird geschalten und...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
 
Website-Statistik