Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 19.05.2020

HARGASSNER - Modernste Pelletsheizungen mit Brennwerttechnik

2020 – ein Jahr in dem sich auf dem Biomasse-Sektor wieder viel bewegt. Nicht nur die hohen Förderungen überzeugen die Menschen, auf den Biomasse-Zug aufzuspringen, sondern auch der Faktor ‚Umwelt’. In Zeiten von ‚fridays for future’, #mission2030 und vielen derartigen Schlagwörten ist es ein ‚Muss‘ umzudenken.

Bilder: Hargassner
Bilder: Hargassner

Neu im Pelletssortiment rund um den Nano-PK, ist die Serie Nano-PK PLUS – das PLUS bedeutet + Brennwerttechnik. Durch einen zusätzlichen Niro-Kondenswärmetauscher wird die Temperatur unterhalb des Kondenspunktes gebracht und kondensiert wieder aus.

Die gewonnene Wärme und die Reduktion der Abgastemperatur erreichen einen um bis zu 10 % höheren Wirkungsgrad und somit geringere Heizkosten. Der Niro-Wärmetauscher wird natürlich in gezielten Abständen automatisch gereinigt und erzielt als Nebeneffekt eine perfekte  Abgasreinigung, wodurch die Feinstaub-Emissionen stark reduziert werden. Dieser Kondenswärmetauscher ist auch jederzeit nachrüstbar.

In Zeiten, in denen immer weniger Keller gebaut werden, ist es ein wichtiges Thema, auch für die Heizung, nicht mehr allzu viel Platz zu ‚vergeuden’. Die Pelletsheizung Nano-PK und Nano-PK Plus benötigt nicht nur wenig Platz (0,45m2), sondern ist gleichzeitig optisch modern gestaltet und technisch fortschrittlich und das Ganze zu einem unschlagbaren Preis.

Beispiel mit Bildern:

Familie Kellermann hat sich für einen Nano-PK Plus 15 kW entschieden. In dem Einfamilienhaus werden ca. 250 m² mit 5,5 t Pellets, seit September 2018, beheizt. Der Umweltgedanke war die treibende Kraft bei der Umstellung. Uns so wurde in dem Neubau auf eine moderne Pelletsheizung aus dem Hause Hargassner gesetzt. 

‚Smart home’ Lösungen –

die Anbindung der Heizung an diverse Gebäudeautomatisierungen wird auch in Zukunft immer interessanter. Hargassner bietet für die gängigsten Smart Home – Anbindungen eine Lösung.

Mit der neuen APP von Hargassner können Sie einfach und schnell Veränderungen an Ihrer Heizung vornehmen bzw. Informationen rund um die Uhr abrufen.

Egal ob Sie die Hargassner-APP für Ihre mobilen Geräte verwenden oder ob Sie eine Regelung von Loxone, ein Hausmanagementsystem mit einer Mod-Bus-Verbindung oder einer KNX-Anbindung verwenden – bei Hargassner ist alles kompatibel. Dadurch erreicht die Energiesteuerung in Ihrem Haushalt einen neuen Standard. Smart Home ist das innovative System zur bedarfsgerechten Steuerung Ihres Energiehaushalts. Sparen Sie Energie, Kosten und genießen Sie Komfort und Sicherheit. Elektrogeräte, Heizung und Licht sind mit einer zentralen Steuereinheit verbunden. Via Internet haben Sie Ihr Zuhause auch von unterwegs im Griff.

Möchten Sie mehr Informationen? Dann schauen Sie auf der Hargassner Webseite vorbei:

www.hargassner.at

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik