Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 20.05.2020

Noch nie war eine Hebeanlage so leicht

Die neue Hebeanlage Wilo-DrainLift SANI-S ist die kleinste und leichteste Einzelpumpen-Hebeanlage nach EN12050-1 (ohne Schneidrad) auf dem Markt. Darüber hinaus gibt es weitere Typen, die das neue Produktportfolio an Hebeanlagen von Wilo abrunden.

Einfachste Montage und Transport durch platzsparende kompakte Bauweise und sehr geringem Gewicht zeichnen die Hebeanlage aus.
Einfachste Montage und Transport durch platzsparende kompakte Bauweise und sehr geringem Gewicht zeichnen die Hebeanlage aus.
Die neue Produktfamilie Wilo-DrainLift SANI-S bis XL: Kompakte, anschlussfertige und vollüberflutbare Hebeanlagen zur Förderung von fäkalienhaltigem Abwasser.
Die neue Produktfamilie Wilo-DrainLift SANI-S bis XL: Kompakte, anschlussfertige und vollüberflutbare Hebeanlagen zur Förderung von fäkalienhaltigem Abwasser.
Alle Vorteile der Wilo-DrainLift SANI-S im Überblick.<br />Bilder: Wilo
Alle Vorteile der Wilo-DrainLift SANI-S im Überblick.
Bilder: Wilo

Eine vollkommen neue Familie von Hebeanlagen präsentiert jetzt der Dortmunder Pumpenspezialist Wilo. Mit der Baureihe Wilo-DrainLift SANI wird das bestehende Portfolio sinnvoll verschlankt, gleichzeitig erweitert der hohe Grad der Modularität der nunmehr vier Grundtypen ein deutlich erweitertes Anwendungsfeld. „Baugrößen und technische Erweiterungen machen die DrainLift SANI Hebeanlage damit nahezu universell einsetzbar, ob in der Baugröße S in Ein- und Zweifamilienhäusern, bis hin zur XL-Ausführung in Verbindung mit dem Wilo-Separator in großen, gewerblichen Objekten wie Mensen oder Großküchen“, erklärt Wilo-Produktmanager Carsten Stremmel.

Kompromisslos betriebssicher und anwenderfreundlich

Wilos DrainLift SANI-Produktfamilie zeichnet sich durch zahlreiche anwenderfreundliche Features aus. Dank der kompakten Bauweise und des geringen Gewichts stellen Transport und Montage kein Problem dar. „Zudem sorgen mehrere frei wählbare Anschlussoptionen für zusätzliche Flexibilität bei der Installation“, so Stremmel. „Dies ist gerade in den räumlich oftmals sehr beengten Einbausituationen von Hebeanlagen ein zusätzliches Plus.“

Das große Schaltvolumen und der thermische Motorschutz garantieren höchste Betriebssicherheit. Eine etwaige Fehlfunktion löst den Alarm netzunabhängig aus, optional auch als Push-Nachricht auf das mobile Endgerät. Was die Beständigkeit der Anlagen angeht wurden bei Entwicklung und Konstruktion keine Kompromisse gemacht: „Die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit gewährleisten hochwertige Materialien wie Edelstahl und technische Kunststoffe“, erläutert Carsten Stremmel. Zudem wurde Wert auf ein korrosionsfreies Design gelegt.

Wartungsfreundlich

Die Wartung der Wilo DrainLift SANI Hebeanlagen stellt ebenfalls kein Problem dar: Bei der Konstruktion wurde mit Betreibern und Installateuren zusammengearbeitet, also den Menschen, die im Alltag mit dem Produkt arbeiten. Auf Basis von deren Erfahrungen lag bei der Produktentwicklung ein besonderer Fokus auf eine einfache Wartung und Reinigung.

„Mit der Wilo-DrainLift SANI-Produktfamilie bringen wir ein Hebeanlagen Portfolio in den Markt, das sich strikt an den Anforderungen von Betreibern und Installateuren orientiert und gleichzeitig höchste Flexibilität und Betriebssicherheit bietet“, erläutert Wilo-Produktmanager Carsten Stremmel. Zeit ist auch für Betreiber und Installateur ein knappes Gut. Insofern begrüßen sie alles, was Zeit spart. Aus diesem Grund wurden Installation und Wartung so anwenderfreundlich wie möglich gestaltet.

Alle Informationen Wilo-DrainLift SANI-S finden Sie hier >>
Aktuelle Forenbeiträge
Joerg Lorenz schrieb: Hallo morpeuse Einen WW-Lauf löst Du aus, indem Du eine Anforderung...
Alexesw schrieb: Mir fehlt jetzt noch der passende Pufferspeicher für den Kessel,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik