Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 01.07.2020

Lüftungsgeräte steuern per Smartphone

Meltem bietet neue cloudbasierte App an

Im Online-Zeitalter wird die Steuerung der Lüftungsanlage zum Kinderspiel. Für Smartphone-Nutzer bietet die neue Meltem-App ein Höchstmaß an Komfort. Mit ihr greift der Nutzer von jedem Ort aus per Smartphone oder Tablet auf seine M-WRG- oder M-WRG-II Geräte zu. So lässt sich auch bei Abwesenheit von unterwegs aus jederzeit der optimale Lüftungsstatus sicherstellen. Der Datenschutz hat dabei höchste Priorität. Sämtliche Daten sind komplett verschlüsselt. Ihre Freigabe erfolgt allein über den Nutzer.

Mit der neuen Meltem-App hat der Nutzer die Möglichkeit, von jedem Ort aus per Smartphone oder Tablet auf seine M-WRG- und M-WRG II-Geräte zuzugreifen. <br />Bild: Meltem Wärmerückgewinnung
Mit der neuen Meltem-App hat der Nutzer die Möglichkeit, von jedem Ort aus per Smartphone oder Tablet auf seine M-WRG- und M-WRG II-Geräte zuzugreifen.
Bild: Meltem Wärmerückgewinnung

Die Meltem-App ist einfach und intuitiv zu bedienen. Besonders erwähnenswert ist die eigenständige Bedienoberfläche, die lediglich die für den Betreiber relevanten Informationen in einfacher, reduzierter Form darstellt. Die Navigation durch das Menü erfolgt über die vertrauten Touch- und Wischbewegungen. Angezeigt werden beispielsweise die Luftqualität und Behaglichkeitsparameter wie Feuchte, CO2 und Temperatur. Auch Störmeldungen und Filterwechsel werden signalisiert. Zudem lassen sich Zeitprogramme und individuelle Anpassungen einstellen. Falls gewünscht, ist eine Fernwartung mit Zugangsberechtigung online durchführbar. Geräte mit individuellen Parametern pro Raum bzw. Wohneinheit können zentral gesteuert werden. Auch die Einbindung mehrerer Gebäude in eine App ist möglich.

Geräte vom Typ M-WRG-II ab Baujahr 2019 werden bald App-kompatibel sein. Bei bereits bestehenden Anlagen der Bauart M-WRG wird ab Baujahr 2020 auch eine Nachrüstung möglich sein. Dazu werden die Geräte über ein Gateway ausgestattet und betrieben. Die Meltem-App ist für die Betriebssysteme iOS und Android erhältlich.

Aktuelle Forenbeiträge
Der_Muck schrieb: Und nochmal zum Verständnis, in der jetzigen Situation bräuchte ich den Druck von 6m Förderhöhe und den Volumenstrom von knapp 1,3 m3/h besser wären 1,5m3/h, und das kann nur die Wilo 1-8 und dafür dann...
zaphodb schrieb: Hallo zusammen, die Temperatur passt nun besser: Ich habe gestern die Taganhebung (bzw. Nachtabsenkung) rausgenommen und bin nun bei der Einstellung 29/-20 21/21 0 Das passte bei den Übergangstemperaturen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik