Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.11.2020

So bequem und sicher ist smarter Komfort

Die Zutrittskontrollsysteme von SIEGENIA

Diese beiden Zutrittskontrollsysteme von SIEGENIA für Haus- und Wohnungseingangstüren lassen keine Wünsche offen: Das Keypad und der Fingerscanner verbinden ein edles Design mit höchstem Bedienkomfort und einer leistungsstarken Zutrittsverwaltung zum Gebäude. Im privaten Wohnungsbau sind sie damit eine ideale Lösung für die steigende Nachfrage nach Smart-Home-Anwendungen. Einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge legen Eigenheimbesitzer zunehmend Wert auf mehr Komfort und Lebensqualität sowie auf die Erhöhung der Sicherheit.

Ob Fingerscanner oder Keypad: Zutrittskontrollsysteme von SIEGENIA verbinden smarte Sicherheit mit Nutzerfreundlichkeit und überzeugen durch ein edles Design.<br />Bild: SIEGENIA
Ob Fingerscanner oder Keypad: Zutrittskontrollsysteme von SIEGENIA verbinden smarte Sicherheit mit Nutzerfreundlichkeit und überzeugen durch ein edles Design.
Bild: SIEGENIA

Hierzu sind die beiden Systeme mit einer umfassenden Zutrittsprotokollierung, einer übersichtlichen Benutzerverwaltung sowie mit einer Zeitsteuerung durch einen akkugepufferten Timer ausgestattet. Das erlaubt Hauseigentümern u. a., befugten Personen mit nur wenigen Fingertipps innerhalb eines frei wählbaren Zeitfensters Zutritt zum Gebäude gewähren. Weitere Sicherheitsfeatures unterstützt das Keypad, das mit einer Einmal- sowie einer Urlaubs-PIN-Funktion ausgestattet ist.

Dabei wird Bedienkomfort großgeschrieben – so z. B. durch das einfache Auflegen des Fingers auf den Fingerscanner oder die standardmäßige Ausstattung mit integrierter WLAN- und Bluetooth-Technologie. Das ermöglicht sowohl die Nutzung des Smartphones als Fernbedienung als auch die komfortable Steuerung und Verwaltung mithilfe der SIEGENIA Comfort App. Optisch ansprechend ist die farblich einstellbare, vollflächige LED-Beleuchtung: Sie erlaubt die harmonische Anpassung an die Farbgebung der Haustür und die gefällige Integration des Bedienpanels in die Gebäudearchitektur.

Denkbar leicht zu verarbeiten

Bei Verarbeitung und Montage können die Zutrittskontrollsysteme ebenfalls überzeugen, denn sie verfügen nicht nur über identische Fräsmaße, sondern erlauben die einfache, platzsparende Direktinstallation ohne separate Steuereinheit. Für Effektivität und Fehlersicherheit bei der Montage sorgt zudem die unkomplizierte, zügige Verdrahtung mithilfe vorkonfektionierter Plug & Play-Verbindungen. Problemlos zu realisieren ist nicht zuletzt die zunehmend im Trend liegende Vernetzung von Smart-Home-Szenarien: Der mögliche Verzicht auf zusätzliche Verkabelungen erlaubt die bequeme Integration weiterer Optionen, so z. B. die Einbindung der Haustür in Alarmsysteme.

Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik