Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.11.2020

Entfeuchtende Kühlkonvektoren für behagliche, geräuschlose Kühlung von Hallen sowie großen und kleinen Räumen

Stille Kühlung: Planungsunterlage komplett überarbeitet

Die COOLLINE-Kühlkonvektoren von FRENGER SYSTEMEN BV sind ideal für Renovierungen und Neubauten. Sie kühlen gleichmäßig ohne Zugluft und lästige Geräuschkulisse. Dank integrierter Kondensatwanne entfeuchten sie Industriehallen und Büroräume ohne Lüftung und bieten so eine optimale Behaglichkeit.

Raumkühlung im Komfortbereich für Büros und Industriehallen - übersichtlich dargestellt in der überarbeiteten Planungsunterlage „COOLLINE Entfeuchtende Kühlkonvektoren“.<br />Bild: Frenger Systemen BV Heiz- und Kühltechnik GmbH
Raumkühlung im Komfortbereich für Büros und Industriehallen - übersichtlich dargestellt in der überarbeiteten Planungsunterlage „COOLLINE Entfeuchtende Kühlkonvektoren“.
Bild: Frenger Systemen BV Heiz- und Kühltechnik GmbH

Die Planungsunterlage wurde vom Hersteller komplett überarbeitet. Vorgestellt werden darin die verschiedenen Einbauvarianten wie z.B. oberhalb einer luftdurchlässigen Decke oder als Schrankeinbau. In Kombination mit Deckenheiz- und –kühlsegel sowie mit Deckenstrahlplatten ist eine wirtschaftliche Beheizung und Kühlung der Räume möglich. Neben Anwendungsbeispielen bietet die Broschüre auch Planungshilfe durch Ermittlung der Korrekturfaktoren und eines Auslegungsbeispiels.

Einsatzgebiete der „stillen Kühlung“ sind neben Büro- und Verwaltungsgebäuden auch Hotels, Arztpraxen, Schulungs- und Ausstellungsräume sowie Industrie- und Lagerhallen. Gerade hier soll im Hochsommer eine wirtschaftliche Kühlung erfolgen. Da keine Lüftungskanäle erforderlich sind, ist die Nachrüstung mit den FRENGER-Kühlkonvektoren „COOLLINE“ einfach und mit nur geringen Umbaumaßnahmen zu realisieren.

Kühlkonvektoren des Typs COOLLINE dienen der Raumkühlung im Komfortbereich. Sie sind für die Abfuhr hoher Kühl- und Feuchtelasten eine sehr gute Alternative zu geschlossenen Kühldecken mit separater Entfeuchtung. Warme Raumluft kühlt sich im Luft-Wasser-Wärmetauscher des Kühlkonvektors ab und sinkt infolge des Dichteunterschiedes der Luft langsam in den Raum. Man spricht auch von einer „stillen Kühlung“ oder von einem „statischen Kühlsystem“, da die Kühlung nicht mehr mechanisch angetrieben werden muss.

Die komplett überarbeitete, 16-seitige Planungsunterlage kann als Druckversion kostenfrei ab sofort bei info@frenger.de bestellt werden. Außerdem ist sie auf der Website unter https://frenger.de/produkte-prospekte zum Download verfügbar.

Aktuelle Forenbeiträge
macgyver73 schrieb: Leider hat der TE keine wichtigen Informationen nachgereicht... Wie hoch ist der Wärmebedarf Wie gut ist der Dämmstandard des Hauses? Wie ist die Mieterstruktur (knapp bei Kasse oder in der Lage und...
S211 schrieb: Hallo wir haben ca 20 Anlagen mit Außenaufstellung der Marke Wolf schon eingebaut , bisher ist noch nie etwas passiert muß selber sagen das ich jedes mal zum Kundendienst ein ungutes Gefühl habe , wenn...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
 
Website-Statistik