Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 11.03.2003

Montagefreundlicher und sicherer Metallfitting


Rechtzeitig zur ISH wurde die neue Generation des Metallfittings noch anwenderfreundlicher. Das Resultat ist der Unipipe-Metallfitting, der zum ersten Mal eine wirklich zuverlässige Prüfsicherheit für Mehrschichtverbund-rohre und Verbindungen mit Stützhülsen bietet. Und durch einen neuen Anschlagsring und die Pressbackenführung eine verkantungsfreie Verpressung sichert. UNIPIPE gewährleistet damit als einziger Hersteller von Mehrschichtverbundrohren dem Installateur geprüfte Sicherheit. Dem Anwender kann somit ein noch sicheres und einfacher zu verarbeitendes System angeboten werden.

Zuverlässige Prüfsicherheit
Mit dem neuen Metallfitting bietet Unipipe zuverlässige Prüfsicherheit. Die Optimierung von Stützhülse und Presshülse hat diese Prüfsicherheit er-möglicht. Beim Abdrücken der Installation wird sichergestellt, dass versehentlich nicht verpresste Verbindungen problemlos und sicher identifiziert werden und kein weiterer Schaden entsteht.

Erleichterte Montage
Die im Profil geänderte Stützhülse erleichtert die Montage von Fitting und Rohr. Der Fitting kann jetzt leichtgängiger auf das Rohr geschoben werden. Drei Fixierpunkte in der Stützhülse sorgen für einen festen Halt des Fittings im unverpressten Zustand und verhindern das Abrutschen vom Rohr. Da-mit die Verpressung noch einfacher wird hat die neue Presshülse eine Pressbackenführung und einen neuen Anschlag. Selbstverständlich bleibt diese Unipipe-Verbindung auch nach der Verpressung ausrichtbar. Somit ist ein Verdrehen vor der Druckprüfung jederzeit möglich.
Für den Einbau des neuen Metallfittings benötigt der Installateur nur die bewährten Unipipe-Werkzeuge. Auch an der Montage ändert sich nichts. Der Fitting ist leicht und schnell zu verarbeiten: Rohr ablängen, entgraten, fügen, verpressen – fertig!

Aus der Praxis für die Praxis
Die neue Generation des Metallfittings ist mit kleinen und großen Veränderungen gegenüber dem bisherigen Metallfitting noch sicherer und montagefreundlicher geworden. Dabei sind bei der nochmaligen Verbesserung weitere Wünsche und Anregungen vieler zufriedener Installateure miteingeflossen.

Sehen und testen: ISH 2003, „Welt der Installation“, Halle 5, Stand B20 B.
Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik