Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.03.2003

Armaturen-System „isy*“ von Zucchetti: Top-Design und geringe Lagerhaltung


Gutes Design beeinflusst Kaufentscheidungen zunehmend, auch im Badezimmer. Etliche Anbieter von Badausstattungen binden renommierte Gestalter in die Produktentwicklung ein. Zucchetti, der führende Armaturen-Hersteller in Italien und jetzt auch im deutschen Markt aktiv, arbeitet mit Matteo Thun zusammen, einem der weltweit bedeutendsten Designer.

Das Außergewöhnliche an dem von ihm entworfenen Armaturen-System „isy*“ ist allerdings nicht nur die bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnete Form, sondern auch das völlig neue technische Konzept. Die Kartusche des „isy*stick”-Einhebelmischers ist in die Waschtischplatte versenkt. Nur Auslauf und Bedienhebel sind sichtbar – was die ungewöhnliche Ästhetik ermöglicht.

Ebenso einzigartig ist, dass sowohl Auslauf als auch Bedienhebel ganz einfach auszutauschen sind, so dass sich 20 Modellvarianten konfigurieren lassen. Fünf unterschiedliche, schwenkbare Ausläufe, die ohne Werkzeug aufgesetzt und entfernt werden können, stehen zur Wahl:
  1. Standard-Auslauf für den Waschtisch (Höhe: 123 mm, Ausladung: 125 mm);
  2. Verlängerter Auslauf für frei stehende Waschschalen (H: 332 mm, A: 127 mm);
  3. Bidet-Auslauf (H: 90 mm, A: 83 mm);
  4. Kreisbogenförmiger Auslauf (H: 216 mm, A: 189 mm);
  5. Rechteckig gebogener Auslauf (H: 190 mm, A: 200 mm).

Die Bedienhebel für die „isy*stick”-Armatur gibt es in Chrom, hellem oder dunklem Holz sowie in schwarzem Kautschuk. Für den Endkunden bedeutet dieses modulare Konzept eine große Auswahl, der auf der Handelsseite eine vergleichsweise geringe Lagerhaltung gegenüber steht. Denn mit nur einem Korpus lassen sich ganz nach Geschmack und Einsatzzweck die unterschiedlichsten Armaturen realisieren. Schließlich hat der Kunde auch noch die Möglichkeit, seine bereits eingebaute Armatur immer wieder zu verändern.

Zucchetti auf der ish: Halle 4.1, Stand E 76

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst du 120 m in 20x2 (16mm Innen) verlegen. bei 4 l/min noch 80m. Ob 3 l/min ausreichen, hängt von Heizlast und Spreizung ab. Da musst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom ist das völlig ungeeignet. Die herausgeblase Luft prallt gegen den Deckel und bildet einen Rückstau. Unter dem Deckel gehört wenigstens ein...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik