Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.03.2003

KESSEL bietet dem Feuer Paroli


Fire Kit Brandschutzvorrichtungen für Abläufe.

Eine neue Brandschutzvorrichtung für Bodenabläufe stellt der Entwässerungsspezialist KESSEL auf der ISH 2003 in Frankfurt vor.

In der Bundesrepublik kommen jährlich über 600 Menschen durch Feuer um. Ein Horror sind besonders Großbrände, die sich in Windeseile über mehrere Geschosse ausbreiten. Die gesetzgebenden Stellen messen deshalb dem vorbeugenden Brandschutz einen besonderen Stellenwert zu. So gilt für Abläufe seit dem Frühjahr 2001 die sogenannte Muster-Leistungs-Anlagen-Richtlinie, kurz MLAR genannt. Die Vorschrift regelt insbesondere den vorbeugenden Brandschutz bei Bodenabläufen.

Diesen neuen Anforderungen an Entwässerungsgegenstände tragen die neuen KESSEL-Produkte Fire Kit 100 sowie Fire Kit 200 Rechnung. Die Innovationsschmiede aus dem bayerischen Lenting hat ein System entwickelt, mit dem KESSEL-Abläufe mühelos brandsicher gemacht werden können.

Das Besondere dabei: Auch bereits eingebaute Abläufe können problemlos nachgerüstet werden. Funktionsweise und Handling sind denkbar einfach: Der Geruchverschluss im Ablaufkörper wird entfernt und an dessen Stelle das Fire-Kit installiert. Im Brandfall erhitzen die Flammen den Brandschutzeinsatz im Ablaufkörper. Dieser schmilzt und verschließt so den Rohrstutzen. So wird eine Brandübertragung in das darüber-, oder darunter liegende Stockwerk verhindert.

Ferner sorgt der im Brandschutzset integrierte Geruchverschluss in Verbindung mit Sperrwasser, dass Rauch und Gase nicht in das höher gelegene Stockwerk gelangen.

Aktuelle Forenbeiträge
hanssanitaer schrieb: Druckverlust sollte unter 100mbar bleiben. Bei 3 l/min kannst...
I-Iarry schrieb: Hallo, für eine Dunstabzugshaube mit seinem hohen Luftstrom...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik