Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.06.2021

Mit PluggVoxx pure von Pluggit Schadstoffe minimieren

Luftaufbereitung durch Ionisation

Laut Einschätzung der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF) finden 99,9 % der Ansteckungen mit dem Corona-Virus in Innenräumen statt. Um dieses Risiko zu minimieren, sind ein kontinuierlicher Luftwechsel und eine gute Raumlufthygiene notwendig.

PluggVoxx pure lässt sich ohne großen Aufwand in die Zuluftleitungen bestehender Pluggit-Lüftungssysteme oder anderer Lüftungsanlagen integrieren. Die Nachrüstung ist ebenfalls möglich. <br />Bild: Pluggit <br />
PluggVoxx pure lässt sich ohne großen Aufwand in die Zuluftleitungen bestehender Pluggit-Lüftungssysteme oder anderer Lüftungsanlagen integrieren. Die Nachrüstung ist ebenfalls möglich.
Bild: Pluggit

Ganz automatisch realisiert dies ein Wohnraumlüftungssystem. Noch einen Schritt weiter zur Eliminierung schädlicher Aerosole geht der Lüftungsspezialist Pluggit mit PluggVoxx pure. Das Modul nutzt das Prinzip der Ionisation für die Raumluftaufbereitung. Es wird einfach in die Lüftungsanlage integriert.

PluggVoxx pure entstand in Zusammenarbeit mit BIOCLIMATIC, einem der Marktführer für Luftqualitätsverbesserung. Dort blickt man bereits auf eine über 40-jährige Erfahrung mit dem Ionisationsverfahren zurück. Die Technik orientiert sich dabei an der Natur und imitiert die bipolare Ionisation mithilfe einer Ionisationsröhre: Wie bei einem Gewitter in der Atmosphäre werden die Sauerstoffmoleküle in der Raumluft aktiviert. Die positiv oder negativ geladenen Ionen binden die Molekülketten von Umweltschadstoffen und Geruchsmolekülen. Pollen, Bakterien und Viren werden durch den aktivierten Sauerstoff weitestgehend neutralisiert, sodass sie inaktiv werden. Auch unangenehme Gerüche verschwinden.

Ein weiterer Vorteil: Die Sauerstoff-Ionen sind in der Raumluft permanent aktiv. Sie werden ständig nachgebildet. Daher sinkt ihr Anteil in der Raumluft nicht, trotz fortwährendem Abtransport der verbrauchten Raumluft. Ein möglicher Vireneintrag, der beispielsweise durch Aerosole beim Sprechen entstehen kann, wird daher kontinuierlich abgebaut und nahezu gebannt. Diese Reaktion erfolgt nicht nur in der Luft, sondern auch an den Oberflächen von Wänden und Gegenständen – somit entfallen bei normaler Raumnutzung weitestgehend die zusätzlichen Desinfizierungsmaßnahmen bei Mobiliar und anderen Objekten.

Das nur 600 mm x 280 mm x 205 mm messende Bauteil PluggVoxx pure lässt sich schnell und einfach in den Zuluftstrom der einheitszentralen Pluggit Wohnraumlüftungsanlage einklinken. Auch eine Nachrüstung in bestehende Anlagen ist möglich. Die Ionisationsleistung wird durch eine entsprechende Dimensionierung der Ionisationsröhre auf das Raumvolumen abgestimmt. Wohnflächen von bis zu 200 m² können so mit gesunder Innenraumluft versorgt werden. Die Länge der Zu- und Abluftleitungen spielt dabei keine Rolle, weil ständig frische Ionen zugeführt werden.

Die Luftaufbereitung mit PluggVoxx pure funktioniert ohne chemische Zusatzstoffe oder Einträge. Anders, als beispielsweise auch beim Einsatz von UVC-Lichtquellen, an denen die Luft gezielt vorbeigeführt werden muss, befinden sich die aktiven Sauerstoff-Ionen als Neutralisationsquelle überall in der Raumluft. Die Schadstoffneutralisation findet daher ständig im gesamten Raum statt und erfasst damit auch neu eingetragene Aerosole. Was bleibt, ist hygienisch gereinigte Luft, in der das Wohlbefinden und die Konzentrationsfähigkeit der Bewohner steigen.

Aktuelle Forenbeiträge
crink schrieb: Moin chrio, keine Panik, alles im sattgrünen Bereich. Durch die lange grade Anbindung hast Du sehr viel Erdreich erschlossen, so dass sich der Kollektor bei besonders kaltem Winter gutmütig verhalten...
leoguiders schrieb: Hallo zusammen, ich habe gestern die passive Kühlung meiner Novelan SICV in Betrieb genommen. (wollte ich eigentlich schon früher tun aber der Taupunktwächter war falsch angeklemmt und daher hatte...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik