Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 21.07.2021

AEG Haustechnik: Durchlauferhitzer mit Solaranlage kombinieren

Maximale Energieeinsparung bei Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzern

Gesteigerte CO2-Abgaben und damit verbundene Strompreissteigerungen schlagen auch bei der dezentralen elektrischen Warmwasserbereitung zu Buche, beispielsweise in Wohn-, Büro- und Industriebauten oder in öffentlichen Gebäuden wie Universitäten, Schulen, Behörden, Einkaufszentren. AEG Haustechnik bietet deshalb eine Lösung, die den Mehrkosten entgegenwirkt und klimafreundlicher nicht sein kann: die Kombination solargeeigneter AEG Durchlauferhitzer mit einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung.

Auch die effizientesten Elektrogeräte am Markt verbrauchen Strom, der aufgrund der CO2-Abgabe immer teurer wird. Eine intelligente Lösung, die Stromkosten erheblich senkt, ist die Kombination von elektronischen AEG Durchlauferhitzern mit einer Solaranlage auf dem Hausdach. <br />Bilder: AEG
Auch die effizientesten Elektrogeräte am Markt verbrauchen Strom, der aufgrund der CO2-Abgabe immer teurer wird. Eine intelligente Lösung, die Stromkosten erheblich senkt, ist die Kombination von elektronischen AEG Durchlauferhitzern mit einer Solaranlage auf dem Hausdach.
Bilder: AEG

Damit lassen sich Energiekosten zur Warmwasserbereitung dauerhaft senken. Amortisieren wird sich die clevere Systemkombination innerhalb weniger Jahre. Zudem macht die Kombination elektronische Durchlauferhitzer noch flexibler einsetzbar als das bisher schon der Fall war.

Seit jeher zeichnet sich AEG Haustechnik durch eine attraktive Sortimentsbreite für das Elektro- und SHK-Fachhandwerk aus. Das Produktprogramm überzeugt durch hohe Funktionalität, langlebige Qualität, beste Effizienzwerte und ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis. Zur Anbindung an eine Solaranlage stehen vom Anbieter drei elektronische solargeeignete Durchlauferhitzer mit Anschlussleistungen bis 27 kW zur Verfügung: „DDLE Basis“ mit Drehregler für stufenlos einstellbare Warmwassertemperaturen, „DDLE LCD“ mit Temperaturregelung über ein hinterleuchtetes LC-Display und die vollelektronische Variante „DDLE Öko ThermoDrive“, die mit zahlreichen Funktionen für maximale Effizienz und höchsten Warmwasserkomfort steht. Erhältlich ist jeder der drei solargeeigneten Durchlauferhitzer-Modelle auch mit umschaltbarer Leistung für 18/21/24 kW.

In Verbindung mit einer Solaranlage wird der AEG DDLE mittels einer Zentral-Thermostatarmatur ZTA 3/4 (Drei-Wege-Mischventil für zentrale Vormischung) in die Warmwasserleitung integriert. Durch die Nutzung von solar vorgewärmtem Trinkwasser für elektronische Durchlauferhitzer erschließen sich hohe Einsparungspotenziale bei der Warmwasserbereitung. Die errechnete jährliche Einsparung gegenüber der dezentralen Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzern ohne solarthermische Unterstützung liegt in einem 4-Personen-Haushalt (Einfamilienhaus) bei rund 1.000 Euro pro Jahr, was etwa 60 Prozent entspricht. Alle weiteren Informationen:

www.aeg-haustechnik.de/durchlauferhitzer

Aktuelle Forenbeiträge
MarkusKelkheim schrieb: Hallo, ich habe mehrere Heizungsbauer für ein Angebot für...
Haus1912 schrieb: Hallo zusammen, wir suchen eine neue Heizungsanlage für unser...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Mit Danfoss ist alles geregelt
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik