Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.09.2021

STIEBEL ELTRON: Beratung, Installation, Planung und Service aus einer Hand

Der Heizungspartner für das Fachhandwerk

STIEBEL ELTRON setzt seit über 40 Jahren auf die Wärmepumpe. Das weltweit erfolgreiche Unternehmen verfolgt eine klare Linie: Strom ist der Energieträger der Zukunft – und die Wärmepumpe ist das Heizsystem der Zukunft.

Bilder: STIEBEL ELTRON
Bilder: STIEBEL ELTRON

„Dabei ist das ja beileibe keine neue Technik mehr“, erklärt Frank Jahns, Vertriebsleiter Stiebel Eltron. „1976 haben wir als einer der deutschen Pioniere das erste Gerät auf den Markt gebracht. Aus den Kinderschuhen ist die Technik also längst raus.“ Immer leistungsfähiger, effizienter, komfortabler und intelligenter wurden die Geräte, zugleich leiser und zuverlässiger. In jüngerer Vergangenheit haben die Ingenieure am Stammsitz in Holzminden vor allem aber auch an der Vereinfachung der Planung und Installation der Systeme gearbeitet. „Die Nachfrage nach Wärmepumpen steigt. Diese Nachfrage müssen wir mit einfachen, flexiblen Systemen bedienen“, so Jahns. „Der Austausch der alten Heizung gegen eine Wärmepumpe muss für den Fachhandwerker ähnlich übersichtlich sein wie der Tausch Kessel gegen Kessel.“

Beratung – Praktische Hilfsmittel für die Endkundenberatung

Die erste Hürde jedes Auftrags besteht in der Beratung der Kunden. Mit passenden Kommunikationsunterlagen für die verschiedenen Zielgruppen lässt sich dieser Schritt deutlich vereinfachen. Stiebel Eltron bietet dazu neben Broschüren kurze, informative Videos und anschauliche Referenzobjekte. Auch Online-Tools wie der GEG-Systemberater bieten Kunden einen guten Einblick, was mit der gewählten Haustechnik möglich ist. Mit dem Wärmepumpen-Angebotsservice auf der Website kann jeder Fachhandwerkspartner des Unternehmens enorm viel Zeit sparen: Er automatisiert seine Angebotserstellung! Dafür muss er nur einmal seine Daten im System gepflegt haben. Er gibt zum Beispiel an, in welchem Zeitraum, in welchem Postleitzahlengebiet und für welche Maßnahmen er Angebote abgeben will. Zudem werden die individuellen Kalkulationsdaten hinterlegt, wobei es verschiedenste Möglichkeiten gibt, wie die Daten konfiguriert werden. Schließlich lädt der Partner sein Firmenlogo und optional seine allgemeinen Geschäftsbedingungen hoch, und danach erledigt das Tool die weitere Arbeit. „Das Angebot ist unverbindlich und kommt ganz offiziell vom Fachhandwerker, der wiederum ist völlig frei in seiner Bezugsquelle und in seiner Kalkulation“, zählt Jahns auf.

Installation – einfache Konzepte und persönlicher Kontakt

Die Unterstützung durch das Unternehmen hört selbstverständlich nicht beim Kauf des Produktes auf: „Neben umfassenden Schulungsmaßnahmen für die persönliche Qualifikation als STIEBEL ELTRON -Fachpartner können Inbetriebnahmen durch den Kundendienst übernommen werden. Außerdem profitieren Handwerker von der Erstanlagen-Unterstützung und wiederkehrenden Anlagenkonzepten – das spart letztendlich nicht nur Zeit, sondern bringt auch Sicherheit für die Anlage.“

Planung – alles kann, nichts muss

Die fachgerechte Planung des Heizsystems ist essenziell für die Effizienz und Betriebssicherheit der Anlage. Handwerker können sich hier auf Stiebel Eltron verlassen: „Bei Rückfragen oder Planungsanfragen stehen deutschlandweit erfahrene technische Fachberater zur Verfügung“, so Jahns. „Auch komplexe Projekte können in Zusammenarbeit mit uns geplant und ausgelegt werden. Eigens für diese Zwecke steht in Holzminden ein Team aus Experten bereit, um Handwerker zu unterstützen.“

Service – vor und nach der Installation

Handwerker, die auf STIEBEL ELTRON -Lösungen setzen, haben ein starkes Team im Rücken: der deutschlandweit verfügbare Werkskundendienst unterstützt nicht nur bei der Inbetriebnahme, sondern auch im Anschluss bei Reparatur und Wartung der Geräte. „Unsere Kollegen übernehmen natürlich auch, wenn mal ‚Not am Mann ist‘ und der Handwerker Kapazitätsprobleme hat“, verspricht Jahns. „Abgesehen davon können Handwerker sich aber auch als Servicepartner qualifizieren und Einsätze wie Inbetriebnahme, Wartungen und Reparaturen selbst übernehmen.“

Fachpartner werden und alle Vorteile nutzen

Handwerker haben mit STIEBEL ELTRON einen starken Partner an ihrer Seite. Als Fachpartner der Marke profitieren Handwerker außerdem von hilfreichen Tools, Serviceleistungen, einem Online-Shop für Ersatzteile und Zubehör, einem breiten Weiterbildungsangebot, vielfältigem Marketingmaterial, Prämien und einem regelmäßigen Newsletter mit interessanten Branchenthemen sowie Angeboten und Neuigkeiten.

Weitere Infos: www.stiebel-eltron.de/fachpartnerwerden

Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik