Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.09.2021

Langlebige Designs für sich verändernde Welten

AXOR Icons – Eine Armatur, viele Ausdrucksmöglichkeiten

Was macht eine Ikone aus? Eine gewisse Zeitlosigkeit, da sind sich die meisten einig. Für AXOR muss eine wahre Ikone auch unabhängig vom Raum sein. Sie muss sich in verschiedene Räume integrieren können, verschiedene Welten formen, verschiedene Persönlichkeiten ausdrücken - und sich dabei selbst treu bleiben. Seit 1993 arbeitet AXOR mit weltberühmten Designern zusammen, um Bad- und Küchenobjekte zu entwerfen, die so unverwechselbar, exzellent und zukunftsorientiert sind, dass sie wechselnde Zeiten und sich verändernde Welten überdauern. Dadurch werden sie zu AXOR Ikonen.

 

Aus makellosem Kristallglas geformt, fängt AXOR Starck V die Energie des Wassers in einem wirbelnden Strudel ein. Transparent und doch sichtbar, konstant und doch in ständiger Veränderung, zieht der Strudel den Träumer in seinen Bann, der Magie als eine fantastische Welt interpretiert, in die er eintauchen kann. Doch die mühelose Technik, die diesen Strudel formt, verführt den Realisten, der die Magie in Form von erhabenen und abstrakten Räumen interpretiert.

 

AXOR Starck Organic beschwört die Sinnlichkeit der Natur herauf und deutet gleichzeitig eine neue Welt der ergonomischen Funktion und wassersparenden Effizienz an. Die sanft fließende Form der Armatur, die Auge und Hand gleichermaßen einlädt, inspiriert den Naturalisten, der Sinnlichkeit in Form von behaglichen Farben und Materialien interpretiert. Gleichzeitig reizt die abstrakte skulpturale Qualität des Designs den Futuristen, der Sinnlichkeit durch kompromisslose Einrichtungskonzepte interpretiert.

 

Unaufdringlich und doch unverkennbar luxuriös verkörpert AXOR Citterio den Geist des italienischen Neoklassizismus. Seine ausgewogenen Proportionen und eleganten Geometrien faszinieren den Klassizisten, der die klassische Architektur als einen Raum des Pathos und der Raffinesse interpretiert. Seine handpolierten Oberflächen, die unverwechselbar flach und glänzend reflektierend sind, blenden den Modernisten, der die klassische Architektur als einen Ort des Lichts und des Raums interpretiert.

 

Bilder: AXOR / Hansgrohe SE

Inspiriert von der traditionellen Brunnenpumpe, reduziert AXOR Starck den Wasserhahn auf das Wesentliche und lenkt unsere Aufmerksamkeit auf den Luxus des Wassers selbst. Das gefällt dem Pragmatiker, der das archetypische Design des Wasserhahns nutzt, um eine Geschichte über die Schönheit in der Einfachheit zu erzählen. Aber es erfreut auch den Expressivisten, der den Archetypus auf moderne Weise neu interpretiert und ihn in einen Raum des persönlichen Ausdrucks integriert.

Aktuelle Forenbeiträge
TimoB schrieb: Zu der ursprünglichen Frage möchte ich meine Erfahrungen teilen: Ich habe auch diverse Heizkörper in unserem Altbau mit mehreren Artic coolern ausgestattet. Ich meine jeweils mit 10 cm Lücke zwischen...
Kischi schrieb: Zum HAK: Ja, Mängelbeseitigungsansprüche habe ich, da es noch lange bis zum Ablauf der Verjährung dauert. Es ist halt schon ziemlich blöd. Der Heizestrich und die Fliesen waren in dem Falle eine...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik