Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 18.03.2003

Software und modernste Behältertechnik auf einem Punkt gebracht


Die Firmen ConSoft und Dehoust präsentieren Synergien auf der ISH 2003:

Der technisch interessierte Planende für die Gebäude- und Industrieausrüstung findet beim Behälterbauer Dehoust Tankanlagen in allen Größenordnungen aus verschiedenen Werkstoffgüten im Normal- und Edelstahlbereich. Behälter der DIN-Reihe 6600ff und Druckbehälter bis 100.000 Liter, Behälter mit Heizungen oder für Rührwerke und andere Spezialbehälter sind für Dehoust das tägliche Geschäft. Auffällig dargestellt wird dies durch ein Modell einer bereits realisierten Anlage mit ca. 60 Behältern. Kundennähe und Projektierungen sind für Dehoust keine leeren Worte.

Natürlich bietet Dehoust auch für den SHK Sektor Neuigkeiten:
Doppelwandige Behältersysteme für die oberirdische Heizöllagerung und für die Lagerung von vielen wassergefährdenen Stoffen aus hochwertigem Polyethylen sind Stand der Technik geworden, die TrioSafe-Tankserie ist bestes Beispiel. Das bewährte Sortiment Regenwassernutzung wird erweitert, in Zusammenarbeit mit der GEP Umwelttechnik GmbH bietet Dehoust eine Grauwassernutzungs-Anlage an.

Das elektronische Katalog- und Informationssystem von Dehoust ist sowohl im Internet als auch auf der CD anwenderorientiert und leistungsstark – das Messeteam zeigt Ihnen gerne die Details.

ConSoft bietet die Software rund um die TGA. Mit ELROND LV ein Werkzeug, mit dem Ausschreibungen wirklich einfach werden. Und das auch Großhändler und Industrie einsetzen können, denn mit diesem Programm werden Materialangebote wirklich schnell. Basierend auf den bereits vorhandenen Datanormsätzen bietet es für die Industrie den besonderen Vorteil, dass Datanormsätze sozusagen zwingend genutzt und gepflegt werden.

"Drop and Go", so nennt es ConSoft, wenn Rohrnetzberechnungen zum Kinderspiel werden. Besonders seit die EnEV hydraulisch einregulierte Rohrnetze verlangt, ist der Bedarf für ein einfach zu bedienendes Rohrnetz-Berechnungsprogramm gewachsen. ConSoft ist schon seit 1988 mit technisch ausgefeilten Berechnungsprogrammen am Markt. Und setzt weiterhin auf die Vereinfachung und Beschleunigung der Bedienung – ohne Einschränkung der technischen Substanz. Die Entwicklung ging weiter – schauen Sie sich ELROND an.

Eine weitere Neuheit wird mit BrennCon präsentiert – Brennwert wird messbar. Computerprogramm und Messtechnik zusammen machen erstmalig den Brennwerteffekt der konkreten Anlage sichtbar. Für den optimierenden Sachverstand die Basis für beste Energieeinsparungseffekte.

Kurz: Halle 9.0, Stand C79 – ein Weg der sich lohnt.

Für alle, die die ISH nicht besuchen können, bieten die Websiteswww.dehoust.de, www.consoft.de undwww.brennwert.info das Wissenswerte – allerdings ohne den persönlichen Kontakt.

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
 
Website-Statistik