Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 25.03.2003

SYRoVent. Die Altersvorsorge für die Heizung.


Mit dem neuen SYRoVent Heizungs-Center schließen Sie Heizungsanlagen mit wenigen Handgriffen gemäß der neuesten DIN EN 1717 an und bieten Ihren Kunden mit einer einzigen Armaturenkombination gleich mehrere zeitgemäße Funktionen.

  • Filtern

  • Entgasen

  • Festanschluss an die Trinkwasserinstallation

  • Automatisches Be- und Nachfüllen


So kombiniert das SYRoVent Heizungs-Center einen rückspülbaren Filter mit einer Füllkombination. Die FüllCombi beinhaltet einen Systemtrenner BA, der verhindert, dass Trinkwasser mit Heizungswasser in Kontakt kommt.

Das Ergebnis für Ihre Kunden:
Keine Korrosion und damit längere Lebensdauer der Anlage, keine störenden Geräusche, optimaler Wärmeübertrag, weniger Wartungskosten.

Der SYRoVent Heizungsfilter

  • Filtern


Durch Feststoffe und Rost bildet sich mit der Zeit in der Anlage gefährlicher Schlamm. Dieser schädigt Pumpen, Ventile und Radiatoren, erhöht den Energieverbrauch und kann zu kalten Fußbodenheizungen und zu falschen Ergebnissen bei der Wärmemessung führen.

Damit macht der SYRoVent Heizungsfilter jetzt Schluss: Er filtert Schlamm, Korrosionspartikel und feinste Schwebstoffe aus dem Heizungswasser heraus. Selbst Partikel, die weniger als 10 µm messen, werden von den feinen Bürstenfasern des SYRoVent Heizungsfilters festgehalten.
Mit einem einfachen Handgriff lassen sich die
Verschmutzungen aus dem SYRoVent Heizungsfilter sauber ausspülen. Die Rückspülung erfolgt ohne Druckabfall in der Anlage. Weiteres Plus: Während der Rückspülung gelangt kein Frischwasser in die Heizunganlage.

  • Entgasen


Die innovative Spiral-Technologie sorgt für zuverlässiges Entgasen der Heizungsanlage.

Gase wie Sauerstoff und Stickstoff in der Heizung machen sich nicht nur durch störende Luftgeräusche bemerkbar. Luft in den Rohren ist auch die Ursache für Korrosion und damit für schnellen Verschleiß und unzureichende Heizleistungen. Das verhindert wirksam der neue SYRoVent Heizungsfilter. Eine Edelstahl-Spirale verlangsamt die Mikroluftblasen, die sich im Kessel bilden, lässt sie aufsteigen und durch ein automatisches Ventil des Mikroluftabscheiders austreten.

Die SYRoVent FüllCombi BA für den Festanschluss

  • Festanschluss an die Trinkwasserinstallation


Die SYRoVent FüllCombi BA verhindert Rückdrücken, Rückfließen und Rücksaugen von Heizungswasser in das Trinkwassernetz.

Durch den in der SYRoVent FüllCombi integrierten Systemtrenner BA ist eine feste Verbindung der Heizungsanlage und der Trinkwasserinstallation möglich. Selbst Heizungswasser mit Inhibitoren (Korrosions- und Frostschutzmittel) kann dank der SYRoVent FüllCombi fest mit der Trinkwasserinstallation verbunden werden.
Die SYRoVent FüllCombi BA: clevere Komponenten für eine sichere Trinkwasserinstallation.

  • Absperrung

  • Druckminderer

  • Manometer

  • Systemtrenner BA

  • Abwasseranschluss

  • Automatisches Be- und Nachfüllen


Die SYRoVent FüllCombi BA ist fest mit dem Trinkwassersystem verbunden. Dadurch entfällt das mühsame Anschließen eines Schlauches zur
Befüllung der Heizungsanlage – eine Arbeit, die jetzt ein Installateur bequem allein leisten kann. Bei einem geschlossenen System mit Schnellentlüftern läuft der Füllvorgang sogar komplett automatisch.

Durch den integrierten Druckminderer gewährleistet die SYRoVent FüllCombi BA, dass die Heizungsanlage stets auf den gewünschten Betriebsdruck gefüllt wird.

Der Montagevorteil

Das neue SYRoVent Heizungs-Center lässt sich leicht einbauen und spart Zeit und Geld. Denn natürlich ist die clevere Kombination von Systemtrenner BA, Rückspülfilter und Mikroluftabscheider preiswerter als die einzelnen Teile und auch schneller zu installieren. Darüber hinaus profitieren Sie von der Sicherheit perfekt aufeinander abgestimmter Komponenten, der bewährten SYR Qualität und dem garantierten Arbeiten nach der neuesten DIN EN.

Und die Wartung ist problemlos: Der Filter ist rückspülbar, Druckminderer und Systemtrenner verfügen über das bewährte Ein-Kartuschen-System.
Das SYRoVent Heizungs-Center gibt es in den Anschlussgrößen DN 25 und DN 32.
Aktuelle Forenbeiträge
Balistokrat schrieb: Hallo an alle, ich bin aktuell in der schwierigen Situation, wie viele andere. Ein Heizungstausch steht an und als Laie ist es absolut nicht einfach, da eine Entscheidung zu treffen. Ich habe viel zu...
Harald74523 schrieb: Hallo zusammen, meine Gastherme ist über 25 Jahre alt und fällt pro Jahr einmal aus. Der Austausch durch einen Fachmann scheitert an der schlichten Nichtverfügbarkeit. Trotz vieler Telefonate ist bisher...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik